Advertisement

Persönliches Karrieremanagement

Wie Karriere heute funktioniert

  • Authors
  • Horst G. Kaltenbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Horst G. Kaltenbach
    Pages 17-26
  3. Horst G. Kaltenbach
    Pages 27-48
  4. Horst G. Kaltenbach
    Pages 49-64
  5. Horst G. Kaltenbach
    Pages 65-96
  6. Horst G. Kaltenbach
    Pages 97-118
  7. Horst G. Kaltenbach
    Pages 119-129
  8. Horst G. Kaltenbach
    Pages 131-145
  9. Horst G. Kaltenbach
    Pages 147-155
  10. Horst G. Kaltenbach
    Pages 157-164
  11. Back Matter
    Pages 165-180

About this book

Introduction

Alle Tools für einen erfolgreichen, authentischen Karriereweg

Der engagierte Karriere-Coach Dr. Horst G. Kaltenbach vermittelt intime Einsichten in die tatsächlichen Karrieremechanismen. Er entlarvt gängige Missverständnisse zum Thema „beruflicher Erfolg“ und sagt klipp und klar, worauf es in den typischen Stationen des Werdegangs wirklich ankommt. Mit konkreten Checklisten und griffigen Tools befähigt er zur eigenen Talent- und Standortbestimmung; mit anschaulichen Beispielen und direkten Hinweisen führt er den Leser weiter auf einen authentischen, erfolgreichen Berufsweg.

Persönliches Karrieremanagement richtet sich an Bewerber, Berufsanfänger, Young Professionals, erfahrene Mitarbeiter sowie gestandene Fach- und Führungskräfte in allen hierarchischen Ebenen, die im beruflichen Lebenslauf jeweils das Beste für ihr Talent herausholen wollen.

Dr. Horst G. Kaltenbach ist unabhängiger Berater und Coach mit dem eigenen Unternehmen Kaltenbach Consulting (www.kaltenbachconsulting.de) und Netzwerkpartnern. Als Talentvermittler sowie langjähriger Berater der Führungsteams renommierter internationaler Großunternehmen kennt er die Karrieremechanismen in den Betrieben sehr genau und hat mit dem Begriff Karriere-Doc eine eigene Marke im persönlichen Karrieremanagement und im Talentmanagement der Industrieunternehmen geschaffen.

Keywords

Beruf Beruflicher Erfolg Jobsuche Karriere Karrieremanagement Management Talent

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering