Advertisement

Das Neue in Ökonomie und Management

Grundlagen, Methoden, Beispiele

  • Editors
  • Birger P. Priddat
  • Peter Seele

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Michael Wohlgemuth
    Pages 25-47
  3. Eckhart Arnold
    Pages 49-65
  4. Jan-Marek Pfau, Peter Seele
    Pages 67-79
  5. Andreas Baetzgen
    Pages 99-115
  6. Bettina von Stamm
    Pages 117-146
  7. Christian Neuhaus
    Pages 147-166
  8. Christoph Daniel Jia, Ludwig Engel
    Pages 167-180
  9. Peter Seele, Jürgen Werner
    Pages 181-188
  10. Back Matter
    Pages 189-191

About this book

Introduction

Strategische Kreativität bringt den entscheidenden Vorsprung im Wettbewerbsprozess. Hier einen hohen Standard zu erreichen, ihn zu halten und ihn seine Kultur nennen zu können, ist das primäre Anliegen von Unternehmen. Von der Sicherheit einer innovationsfreudigen Kultur aus ergibt sich das beispiellose Neue. Eine innovationsfreudige Kultur bekämpft jedwede Starre und erhebt das Neue zur Selbstverständlichkeit.

Wie aber lässt sich der Widerspruch von kostspieligem Freiraum und notwendiger Profitabilität produktiv auflösen? Und handelt es sich bei der gezielten Hervorbringung von Neuem um eine (erlernbare) Technik oder eine (vorhandene) Begabung?

Das Autorenteam aus Wissenschaftlern und Praktikern gibt fundierte Antworten. Die Beiträge beschreiben den Übergang von der ökonomischen Theorie, das Neue zu denken, bis hin zur gezielten Umsetzung in Methode und Praxis. Das Spektrum reicht von epistemologischen Skizzen über Entscheidungstheorie, Wettbewerbstheorie, Trend- und Issuemanagement über Szenariotechnik, Kreativitätstechniken und Innovationsprozesse bis zur strategischen Implemementierung.

Eine inspirierende Lektüre.

Keywords

Innovation Innovationen Innovationsprozess Internet Kreativität Methoden Trendmanagement

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods