Betriebswirtschaftliche Analyse auf operationalen Daten

  • Authors
  • Pascal Schmidt-Volkmar

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Pages 1-4
  3. Pages 5-40
  4. Back Matter
    Pages 205-223

About this book

Introduction

Eine wichtige Strategie zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit stellt für Unternehmen die Informationsgewinnung aus operationalen Daten dar. Bestehende Systeme sind entweder auf operationale oder dispositive Datenverarbeitung optimiert. Durch die Unvereinbarkeit von aktuellen Geschäftsdaten mit historischen betriebswirtschaftlichen Analysen sind die Informationsgewinnungsprozesse jedoch kosten- und zeitintensiv.

Pascal Schmidt-Volkmar untersucht, ob die Unterscheidung zwischen operationaler und dispositiver Datenverarbeitung aufgelöst werden kann. Er entwickelt das Konzept eines hauptspeicherbasierten Systems, das beide Systemtypen unterstützt. Anhand eines Prototyps stellt er die Praxistauglichkeit für große Datenbestände unter Beweis. Das Konzept erfüllt die Anforderungen des Operationalen Business Intelligence und bietet Impulse für die Gestaltung zukünftiger Data-Warehouse-Architekturen.

Keywords

Business Business Intelligence Data-Warehouse Datenverarbeitung Geschäftsprozesse Informationsgewinnung On-Line Analytical Processing Operations Research Prozessmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8145-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1230-5
  • Online ISBN 978-3-8349-8145-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods