Ursachen saisonaler Holzpreisschwankungen

Eine Analyse des deutschen Holzmarktes

  • Kajetan Zwirglmaier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 1-14
  3. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 15-52
  4. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 53-83
  5. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 107-160
  6. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 161-226
  7. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 227-271
  8. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 273-279
  9. Kajetan Zwirglmaier
    Pages 281-285
  10. Back Matter
    Pages 287-337

About this book

Introduction

Holz als nachwachsender Rohstoff erfährt in den vergangenen Jahren zunehmend Beachtung. Kajetan Zwirglmaier untersucht die Ursachen saisonaler Preisschwankungen am Beispiel des deutschen Holzmarktes. Auf der Basis eines allgemeinen theoretischen Modells über die Entstehung saisonaler Schwankungen von Angebot und Nachfrage analysiert er den deutschen Holzmarkt im Hinblick auf saisonale Einflüsse. Mithilfe ökonometrischer Verfahren werden die Hypothesen empirisch getestet und anschließend interpretiert. Mit der Entwicklung eines ersten allgemeinen Modells legt der Autor den Grundstein für die Analyse saisonaler Preisschwankungen und Phänomene.

Keywords

nn

Authors and affiliations

  • Kajetan Zwirglmaier
    • 1
  1. 1.Wasserburg a. InnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6950-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3154-2
  • Online ISBN 978-3-8349-6950-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods