Änderungen von Markennamen

Eine theoretische und empirische Analyse ausgewählter Erscheinungsformen aus Konsumentensicht

  • Authors
  • Petra Ringeisen

Table of contents

About this book

Introduction

Die Änderung eines etablierten Markennamens, beispielsweise im Rahmen von Fusionen & Akquisitionen oder Konsolidierungen von Markenportfolios, birgt hohe Risiken und ist zumeist mit hohen Kosten verbunden. Petra Ringeisen untersucht zeitpunktbezogene Reaktionen von Verbrauchern auf Markennamenänderungen und deren Einflussfaktoren. Dazu werden theoretisch abgeleitete Hypothesen anhand vier verschiedener Formen von Markennamenänderungen in zwei Konsumgüterbereichen sowie im Dienstleistungssektor überprüft. Die Ergebnisse liefern Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Gestaltung von Markenumbenennungen.

Keywords

Konsumentenverhalten Markenevolution Markenkonsolidierung Markenmanagement Strukturgleichungsmodell

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6887-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3088-0
  • Online ISBN 978-3-8349-6887-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods