Markenerfolg durch Brand Communities

Eine Analyse der Wirkung psychologischer Variablen auf ökonomische Erfolgsindikatoren

  • Authors
  • Bastian Popp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Bastian Popp
    Pages 1-11
  3. Bastian Popp
    Pages 12-49
  4. Bastian Popp
    Pages 171-190
  5. Bastian Popp
    Pages 191-195
  6. Back Matter
    Pages 197-267

About this book

Introduction

Die Bedeutung einer starken Marke als Erfolgsgarant ist im Marketing unbestritten, allerdings nimmt der Einfluss der Konsumenten auf eine Marke permanent zu. Bastian Popp illustriert dies am Beispiel von Brand Communities und zeigt die ökonomische Relevanz für den Markenerfolg auf. Durch die Verknüpfung der Brand-Community-Forschung mit traditionellen Marketing-Ansätzen wird der Zusammenhang zwischen der Konsumentenidentifikation und der Zufriedenheit empirisch geklärt und die zentrale Bedeutung dieser Konstrukte für die Kundenbindung und die Neukundengewinnung aufgezeigt. Der Autor leitet eine modifizierte Service-Profit Chain als Leitbild für das Marketing und Handlungsempfehlungen für das Management ab.

Keywords

Brand Community Konsumentenidentifikation Kundenloyalität Markenmanagement Service-Profit Chain

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6712-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2906-8
  • Online ISBN 978-3-8349-6712-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods