Investmentfonds – eine Branche positioniert sich

  • Editors
  • Markus Gehwald
  • Stefan Naumann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Makroökonomie

  3. Rules & Regulations

    1. Front Matter
      Pages 39-39
  4. Produkte

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. Götz J. Kirchhoff
      Pages 87-114
    3. Sigrid Müller, Stefan Schöne
      Pages 115-133
  5. Risikomanagement

    1. Front Matter
      Pages 159-159
    2. Reinhold Hafner, Wolfgang Mader
      Pages 183-207
  6. Services

  7. Back Matter
    Pages 263-273

About this book

Introduction

Das Buch wendet sich an Fondsmanager, Vertriebs- und Marketingverantwortliche der Fondsindustrie. Es zeigt auf, wie insbesondere nach den Erfahrungen aus der Finanzmarktkrise wichtige Entscheidungen in Sachen Produkttransparenz und Kundenservice Wettbewerbsvorteile und Anlegervertrauen schaffen. Investmentfonds bieten enorme Vorteile gegenüber Asset-Klassen mit höherer Komplexität (beispielsweise derivative Finanzinstrumente). Hochrangige Experten der Branche zeigen mit innovativen Ansätzen, wie Fondsgesellschaften und auch Berater diese Chancen realisieren können. Diskussionsbeiträge aus der Führungsebene des BVI (Bundesverband Investment und Asset Management e. V.) machen dieses Buch zur Pflichtlektüre.

Keywords

Börse Kapitalanlagegesellschaft Portfoliomanagement Publikumsfonds Spezialfonds

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6650-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2659-3
  • Online ISBN 978-3-8349-6650-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Oil, Gas & Geosciences