Organisationsvielfalt und betriebliche Gesundheitsförderung

Eine explorative Untersuchung

  • Authors
  • Judith Goldgruber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Judith Goldgruber
    Pages 9-65
  3. Judith Goldgruber
    Pages 67-119
  4. Judith Goldgruber
    Pages 121-155
  5. Judith Goldgruber
    Pages 157-217
  6. Judith Goldgruber
    Pages 219-261
  7. Judith Goldgruber
    Pages 263-301
  8. Back Matter
    Pages 303-321

About this book

Introduction

Über Ursachen für die stagnierende Verbreitung von betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) wird vielfältig spekuliert. Judith Goldgruber untersucht unter Einbezug von Organisationstheorien, ob systematische Erklärungsansätze in der Unterschiedlichkeit der Organisationen liegen. Sie entwickelt Hypothesen über die Eignung unterschiedlicher Typen von Organisationskulturen für Gesundheitsförderung und diskutiert diese im Rahmen einer Delphi-Befragung mit renommierten Experten. Vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Wissensstandes über BGF scheint das Kulturkonstrukt sinnvolle Hinweise auf die Gesundheitsförderlichkeit von Organisationen geben zu können.

Keywords

nn

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6603-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2794-1
  • Online ISBN 978-3-8349-6603-2
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma