Den Wandel verändern

Change-Management anders gesehen

  • Authors
  • Dominik Petersen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Einleitung

    1. Dominik Petersen
      Pages 13-18
  3. Die Zwei-Welten-Strategie des Wandels

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Dominik Petersen
      Pages 20-26
    3. Dominik Petersen
      Pages 27-36
    4. Dominik Petersen
      Pages 51-62
  4. Die Leitunterschiede – Orientierung im Wandel

    1. Front Matter
      Pages 63-65
    2. Dominik Petersen
      Pages 66-84
    3. Dominik Petersen
      Pages 85-113
    4. Dominik Petersen
      Pages 114-123
    5. Dominik Petersen
      Pages 124-135
    6. Dominik Petersen
      Pages 136-162
  5. Die 3 Dynamiken – Treiber des „Wandels durch Vernetzung“

    1. Front Matter
      Pages 163-164
    2. Dominik Petersen
      Pages 165-169
    3. Dominik Petersen
      Pages 170-173
    4. Dominik Petersen
      Pages 174-177
    5. Dominik Petersen
      Pages 183-199
    6. Dominik Petersen
      Pages 200-206

About this book

Introduction

„Umfassende Reorganisationen zur Krisenbewältigung und Zukunftssicherung haben wir von innen heraus und mit eigenen Kräften bewältigt. Entscheidend für das Gelingen des Durchbruchs war dabei, dass wir auf den Veränderungs-Ansatz ‚Wandel durch Vernetzung‘ vertraut haben.“
Hans-Georg Härter, Vorstandsvorsitzender/CEO, ZF Friedrichshafen AG

„Zukunftssicherung im Erfolgsfall und ‚Aufräumarbeiten‘ angesichts zunehmender Schwierigkeiten – das ist die Bandbreite der Herausforderungen, die Altana mit dem Change-Management-Ansatz, der hier erklärt wird, hervorragend bewältigt hat - und zwar im internationalen Maßstab.“
Dr. Matthias L. Wolfgruber, Vorstandsvorsitzender/CEO, Altana AG

„Wer sich vernetzt, verändert sich, denn er bekommt es mit neuen Partnern zu tun - mit neuen Forderungen und neuen Anregungen. Dominik Petersen zeigt in diesem Buch eindrucksvoll, dass hier nur noch diejenigen weiter wissen, die zugeben können, dass sie oft nicht wissen, wie ihnen geschieht. Denn so werden sie zu Netzwerkpartnern, auf die man sich verlassen kann.“
Prof. Dr. Dirk Baecker, Lehrstuhl für Kulturtheorie und Kulturanalyse, Zeppelin University, Friedrichshafen am Bodensee

"Der Wandel von und in Organisationen ist stets ein ausgesprochen paradoxes Vorhaben: Man hat als Ausgangspunkt nur das Bestehende, mit dessen Hilfe etwas ganz Neues geschaffen werden soll. Dieses Buch bietet einen praktikablen Wegweiser, der jede Organisation gekonnt durch die besonderen Herausforderungen dieser Paradoxie führt."
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Wimmer, geschäftsführender Gesellschafter der osb Wien Consulting GmbH

Keywords

Change Change Management Macht Vernetzung Wandel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6530-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2672-2
  • Online ISBN 978-3-8349-6530-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods