Advertisement

Die Performance Gap des Abschlussprüfers

Eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers

  • Authors
  • Christian Block

Table of contents

About this book

Introduction

Durch zahlreiche nationale wie internationale Bilanzskandale geriet das System der Corporate Governance, insbesondere die Wirtschaftsprüfung, in den vergangenen Jahren massiv unter Druck. Aufgrund dessen richtete sich der nationale und internationale Normensetzungsprozess in letzter Zeit darauf, das verloren gegangene Vertrauen der Anleger in die Richtigkeit der publizierten Daten wiederherzustellen. Christian Block zeigt anhand empirischer Studien, dass trotz der jüngsten Neuregelungen weiterhin eine Gefährdung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers besteht. In einem quantitativen Modell stellt er dar, dass sich die Einführung einer mehrperiodigen Mandatsvergabe positiv auf die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers auswirkt.

Keywords

Erwartungslücke Opinion Shopping Pricing Studie Prüferrotation Sarbanes Oxley Act

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods