Systemisches Dienstleistungsmanagement

Ein Ansatz für die hybride Wertschöpfung am Beispiel der Investitionsgüterindustrie

  • Authors
  • Markus Nini

About this book

Introduction

Während beim Austausch von Sachleistungen klassische Markttransaktionen im Vordergrund stehen, führen Leistungsbündel, bestehend aus integrierten und kundenorientierten Sach- und Dienstleistungskomponenten (hybride Produkte), zur Ausbildung von komplexen Dienstleistungsbeziehungen. Markus Nini leitet den Bedarf für einen Paradigmenwechsel im Dienstleistungsmanagement ab und zeigt mit einem Gestaltungsmodell am Beispiel der Automobilindustrie einen alternativen Ansatz auf. Es handelt sich um ein systemisch-konstruktivistisches Dienstleistungsmanagement, das wichtige Orientierungspunkte für die Gestaltung hybrider Wertschöpfungsprozesse liefert.

Keywords

Dienstleistungsbeziehung Dienstleistungsmarketing Hybride Produkte Invesitionsgütermarketing Investitionsgüterindustrie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6320-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2556-5
  • Online ISBN 978-3-8349-6320-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods