Advertisement

Wertschöpfungsbeiträge durch Private-Equity-Gesellschaften

Empirische Untersuchung europäischer Spin-off-Buyouts

  • Authors
  • Christian Landau

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIII
  2. Christian Landau
    Pages 1-20
  3. Christian Landau
    Pages 21-53
  4. Christian Landau
    Pages 55-99
  5. Christian Landau
    Pages 101-156
  6. Christian Landau
    Pages 157-207
  7. Christian Landau
    Pages 209-245
  8. Christian Landau
    Pages 247-274
  9. Christian Landau
    Pages 275-307
  10. Christian Landau
    Pages 309-365
  11. Christian Landau
    Pages 367-395
  12. Back Matter
    Pages 397-451

About this book

Introduction

Private-Equity-Gesellschaften gehören heute zu den sehr erfolgreichen, aber auch kritisierten Teilnehmern der europäischen Wirtschaft. Christian Landau geht der Frage nach, ob sie zur substanziellen Wertschöpfung in ihren Portfoliounternehmen beitragen können. Aus ressourcenbasierter Perspektive analysiert er die Einflussnahme von Private-Equity-Gesellschaften und ihre Auswirkungen auf das Topmanagement sowie auf den kurz- und langfristigen Erfolg der übernommenen Unternehmen. Aus den Ergebnissen seines Modelltests, basierend auf einem umfangreichen europäischen Primärdatensatz zu Spin-off-Buyouts, leitet er geeignete Kontroll- und Unterstützungsmaßnahmen für Private-Equity-Gesellschaften ab.

Keywords

Corporate Governance Diversifikation Diversifizierte Unternehmen Private Equity Strukturgleichungsmodell

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods