Age Inclusion

Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit Mitarbeitern unterschiedlicher Altersgruppen in Unternehmen

  • Authors
  • Gisela Bieling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Gisela Bieling
    Pages 1-8
  3. Gisela Bieling
    Pages 57-70
  4. Gisela Bieling
    Pages 71-89
  5. Gisela Bieling
    Pages 91-104
  6. Gisela Bieling
    Pages 105-126
  7. Gisela Bieling
    Pages 127-178
  8. Gisela Bieling
    Pages 179-186
  9. Back Matter
    Pages 187-210

About this book

Introduction

Der demographische Wandel stellt Unternehmen vor zentrale Herausforderungen: Die Belegschaften altern und ihre altersbezogene Heterogenität steigt. Bislang war unklar, ob und über welche Mechanismen der Umgang mit Beschäftigten unterschiedlicher Altersgruppen dazu beitragen kann, die Zufriedenheit, die Motivation und die Leistung von Mitarbeitern zu erhöhen. Gisela Bieling entwickelt ein Konstrukt, das misst, inwieweit in der subjektiven Wahrnehmung eines Mitarbeiters unterschiedliche Altersgruppen in das Unternehmen und seine Wertschöpfungsprozesse integriert werden. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung mit Daten von mehr als 2.000 Beschäftigten eines IT-Unternehmens zeigt sie, dass Mitarbeiter aller Altersgruppen positiv reagieren, wenn im Unternehmen Beschäftigte jeden Alters aktiv integriert werden.

Keywords

Age Diversity Management Altersforschung Demographischer Wandel Mitarbeiterführung Personalmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6204-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2889-4
  • Online ISBN 978-3-8349-6204-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods