Technologietransfer durch Auftragsforschung

Empirische Analyse und praktische Empfehlungen

  • Authors
  • Martin Zißler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Martin Zißler
    Pages 1-8
  3. Martin Zißler
    Pages 87-107
  4. Martin Zißler
    Pages 275-305
  5. Back Matter
    Pages 306-352

About this book

Introduction

Öffentliche Forschungseinrichtungen stellen für viele technologieorientierte Unternehmen eine Quelle von Innovationsimpulsen dar. Relevante wissenschaftliche Erkenntnisse zu identifizieren und für Unternehmen zur wirtschaftlichen Verwertung zu erschließen stellt sich in der Praxis häufig als schwierig heraus. Gut organisierte Auftragsforschungsprojekte bieten hervorragende Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Technologietransfer. Martin Zißler versteht diese Projekte als Principal-Agent-Relation, die er im Rahmen einer qualitativ-empirischen Studie analysiert. Er leitet Handlungsempfehlungen für beide Parteien ab, die zum Erfolg von Technologietransferprojekten und Universitäts-Unternehmens-Kooperationen beitragen können.

Keywords

Auftragsforschungsprojekte Betriebswirtschaftslehre Entwicklung/Innovation Principal-Agent-Relation Öffentliche Forschungseinrichtungen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6131-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2028-7
  • Online ISBN 978-3-8349-6131-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment