Modell zur Bewertung wohnwirtschaftlicher Immobilien-Portfolios unter Beachtung des Risikos

Entwicklung eines probabilistischen Bewertungsmodells mit quantitativer Risikomessung als integralem Bestandteil

  • Authors
  • Stefan Haas

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Stefan Haas
    Pages 1-32
  3. Stefan Haas
    Pages 33-72
  4. Stefan Haas
    Pages 111-154
  5. Stefan Haas
    Pages 155-160
  6. Back Matter
    Pages 161-265

About this book

Introduction

Bei einer wohnwirtschaftlichen Portfoliobewertung ist eine qualifizierte Wertermittlung auf Einzelobjektebene insbesondere in einer frühen Transaktionsphase aus Zeit- und Kostengründen nicht machbar. Stefan Haas entwickelt eine Bewertungsmethodik, welche standardisiert einen Portfolio-Erwartungswert ermittelt und darüber hinaus eine quantitative Risikomessung ermöglicht. Trotz der Komplexität der immobilienspezifischen Sachverhalte ist es gelungen, ein Bewertungsmodell zu entwickeln, welches sowohl theoretisch fundiert ist, als auch nachvollziehbare Ergebnisse für die Praxis liefert.

Keywords

Bewertung Immobilie Immobilien Immobilienbewertung Modellbildung Monte Carlo Simulation Portfolio Rating Wohnungsportfolios

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6056-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2525-1
  • Online ISBN 978-3-8349-6056-6
  • About this book