Strategisches Management bei gesetzlichen Krankenkassen

  • Authors
  • Anne-Katrin Meckel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Anne-Katrin Meckel
    Pages 1-4
  3. Anne-Katrin Meckel
    Pages 41-79
  4. Anne-Katrin Meckel
    Pages 105-109
  5. Back Matter
    Pages 111-118

About this book

Introduction

Die Einführung des Gesundheitsfonds mit einem einheitlichen Beitragssatz für alle gesetzlichen Krankenkassen (GKV) relativierte das Preisargument im Wettbewerb. Anne-Katrin Meckel untersucht mögliche Strategien zur Differenzierung im GKV-System. Wahltarife, neue Versorgungsformen, Selektivverträge und Rabattverträge sind Möglichkeiten, den Versicherten über gesetzlich vorgeschriebene Leistungen hinaus einen Mehrwert zu bieten. Dabei dürfen jedoch die Auswirkungen des Zusatzbeitrags nicht vernachlässigt werden, denn die Mehrheit der Versicherten lehnt eine solche Erhebung ab.

Die Arbeit wurde mit dem Unikosmos-Marketing-Award 2010 ausgezeichnet.

Keywords

Dienstleistungsmarketing GKV-System Gesetzliche Krankenversicherung Kommunikationspolitik Krankenkassen Körperschaften des öffentlichen Rechts studiVZ

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6048-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2511-4
  • Online ISBN 978-3-8349-6048-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods