Kunden-Hersteller-Beziehungen unter Berücksichtigung des Marktklimas

Eine empirische Studie im Bereich Fast Moving Consumer Goods

  • Authors
  • Sandra Teusner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Sandra Teusner
    Pages 1-9
  3. Sandra Teusner
    Pages 11-44
  4. Sandra Teusner
    Pages 45-73
  5. Sandra Teusner
    Pages 75-170
  6. Sandra Teusner
    Pages 171-187
  7. Sandra Teusner
    Pages 189-193
  8. Back Matter
    Pages 195-254

About this book

Introduction

Ein zentrales Thema der Marketingforschung ist die Analyse und Beschreibung der Beziehungsqualität zwischen Anbietern und Nachfragern. Für die langfristige Bindung von Kunden an ein Unternehmen ist das Verständnis der Mechanismen, die zu Kundenloyalität führen, von grundlegender Bedeutung. Bei der wissenschaftlichen Analyse dieser Zusammenhänge wurde das Marktumfeld bisher nur wenig berücksichtigt. Sandra Teusner untersucht erstmalig die Bedeutung des Branchenumfelds für die Kundenbeziehungsqualität im Bereich Fast Moving Consumer Goods. Hierfür konzipiert sie ein um den Einfluss des Marktklimas erweitertes Modell zur Beziehungsanalyse und weist den Einfluss des Marktklimas auf die Beziehungsqualität in zwei exemplarisch gewählten Branchen empirisch nach. Auf Basis der Ergebnisse spricht die Autorin Empfehlungen für Unternehmens- und Branchenpolitik aus und leitet Implikationen für die Wissenschaft ab.

Keywords

Branchenumfeld Kunden-Hersteller-Beziehungen Kundenbeziehung Kundenbindung Kundenloyalität Kundenzufriedenheit Loyalität Marketing Marketingforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6007-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2461-2
  • Online ISBN 978-3-8349-6007-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods