Advertisement

Kundenbindung im gewerblichen Automobilmarkt

Eine empirische Kausalanalyse

  • Authors
  • Andreas Meyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Andreas Meyer
    Pages 1-5
  3. Andreas Meyer
    Pages 123-242
  4. Andreas Meyer
    Pages 243-275
  5. Andreas Meyer
    Pages 277-281
  6. Back Matter
    Pages 283-339

About this book

Introduction

Obwohl 60 Prozent der Automobil-Neuzulassungen in Deutschland auf den gewerblichen Bereich fallen, wurde dieses wichtige Segment bislang in der Marketingliteratur vernachlässigt. Andreas Meyer entwickelt ein umfassendes Kundenbindungsmodell, in dem er Kundenzufriedenheit, Wechselbarrieren und Wechselmotive als Determinanten berücksichtigt. Er unterzieht das Modell einer groß angelegten empirischen Überprüfung bei 465 Fuhrparkverantwortlichen deutscher Unternehmen. Automobilhersteller und -händler können auf der Basis der Ergebnisse ihre Aktivitäten zur Bindung ihrer Gewerbekunden optimal ausrichten.

Keywords

Automobilindustrie Automobilmarkt Fuhrpark Gewerbekunden Kausalanalyse Kundenbindung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods