Advertisement

Erfolgreiche Gruppenarbeit

Konzepte, Instrumente, Erfahrungen

  • Ingela Jöns

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Grundlagen zur Gruppenarbeit

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Conny Herbert Antoni
      Pages 13-24
    3. Simone Kauffeld, Nale Lehmann-Willenbrock
      Pages 37-55
  3. Über fünfzehn Jahre Erfahrung mit Gruppenarbeit

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Hans-Jürgen Fink, Gerald Knebel, Claudia Löwenau, Rigobert Maier
      Pages 71-80
    3. Karl Heinz Krämer, Heinz Leo Becker
      Pages 91-99
    4. Monika Koreng, Anne Steffens
      Pages 101-110
    5. Sven Betz, Katja Birkendahl
      Pages 111-121
    6. Claudia Trippel
      Pages 133-143
  4. Ausgewählte Gestaltungsaspekte der Gruppenarbeit

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Svenja Hennlein, Ingela Jöns
      Pages 147-161
    3. Tamara Zenner, Ingela Jöns
      Pages 163-176
    4. Kristin Langmann, Ingela Jöns
      Pages 187-203
  5. Praktische Instrumente der Gruppenarbeit

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Ingo Thorwest, Maren Göpfert
      Pages 219-224
    3. Hans-Jürgen Fink, Gerald Knebel, Claudia Löwenau, Rigobert Maier
      Pages 225-232
    4. Karl Heinz Krämer, Alois Geyermann
      Pages 263-270

About this book

Introduction

In diesem Buch stellt ein Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis Grundlagen und Gestaltungsaspekte der Gruppenarbeit vor, beschreibt vor allem bewährte Konzepte und Instrumente zur Unterstützung der Gruppenarbeit und vermittelt die besonderen Erfahrungen namhafter Unternehmen, darunter B. Braun Melsungen, Boehringer Ingelheim, Heidelberger Druckmaschinen, Rasselstein Andernach und ZF Friedrichshafen. So erhält der Leser gebündeltes Know-how für erfolgreiche Gruppenarbeit. Denn nur wenn Gruppenarbeit in ein adäquates Umfeld eingebettet ist, können ihre Vorteile voll zum Tragen kommen. Jetzt in der 2., überarbeiteten und erweiterten Auflage mit neuesten Erfahrungen zur Gruppenarbeit u.a. von der Hilti GmbH, Kaufering und der Finanzverwaltung Baden-Württemberg.

Inhalt

- Grundlagen zur Gruppenarbeit

- Über fünfzehn Jahre Erfahrung mit Gruppenarbeit in verschiedenen Unternehmen

- Ausgewählte Gestaltungsaspekte: Entwicklung durch Feedback, Individuelle Kompetenzen, Altersheterogene Arbeitsgruppen

- Praktische Instrumente zur Gruppenarbeit: Qualifizierungssupport, Freitagsrundgang, Gruppencheck, Selbstauditierung, Entlohnungssystematik, Betriebszeitengangschaltung, Teamorientierten Unternehmenskultur

Die Herausgeberin

Prof. Dr. Ingela Jöns ist außerplanmäßige Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim und leitet das Institut für organisationspsychologische Beratung in Dossenheim bei Heidelberg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Gruppenarbeit und Teamentwicklung, Vorgesetztenbeurteilung und Führungswandel, Veränderungsprozesse und Mitarbeiterbefragungen sowie Kulturwandel bei Fusionen und Akquisitionen. Die Mitautoren sind Experten aus der Wissenschaft und renommierten Unternehmen.

Keywords

Altersheterogene Arbeitsgruppen Dienstleistungsbereich Gestaltung der Gruppenarbeit Gruppenarbeit Produktion

Editors and affiliations

  • Ingela Jöns
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Arbeits- und OrganisationsUniversität MannheimMannheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods