Working Capital und Cash Flow

Finanzströme durch Prozessmanagement optimieren

  • Heinz-Jürgen Klepzig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Heinz-Jürgen Klepzig
    Pages 1-15
  3. Heinz-Jürgen Klepzig
    Pages 17-23
  4. Heinz-Jürgen Klepzig
    Pages 25-29
  5. Heinz-Jürgen Klepzig
    Pages 31-50
  6. Heinz-Jürgen Klepzig
    Pages 149-176
  7. Heinz-Jürgen Klepzig
    Pages 197-200
  8. Back Matter
    Pages 201-207

About this book

Introduction

Unternehmensprozesse müssen ausreichend Cash generieren, sonst ist das Unternehmen betriebswirtschaftlich nicht in Balance und schnell in seiner Existenz gefährdet. Die Prozessgestaltung wird jedoch in vielen Unternehmen zu wenig monetär bewertet und betriebswirtschaftlich hinterfragt. Es gilt, diese Finanzströme – von der Kreditwürdigkeitsprüfung bis zum Zahlungseingang – zu optimieren und den Cash-to-Cash-Cycle zu beschleunigen. Im Rahmen des Working Capital-Managements ist das Freisetzen von im Working Capital gebundener Liquidität seit der Finanzkrise zu einem der Top-Themen von Führungskräften geworden. Dieses Buch – jetzt in der 3., vollständig überarbeiteten Auflage – zeigt praxisorientiert, wie Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit durch aktives Working Capital-Management sichern können.

Der Inhalt

Wirkung und Relevanz von Working Capital
Verbesserung durch Prozessmanagement
Defizite in der Unternehmenspraxis
Konzepte zur Working Capital-Analyse und -Verbesserung
Leitlinien

Die Zielgruppen

Führungskräfte in Einkauf, Vertrieb, Produktion/Leistungserstellung, Finanzierung und Controlling
Unternehmensberater/Steuerberater
Banker

Der Autor

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Klepzig (Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing.) , Hochschule Augsburg, war als Berater und Geschäftsführer in der Kienbaum-Unternehmensgruppe sowie als Interimsmanager mit den Arbeitsschwerpunkten Effizienzverbesserung und Krisenmanagement betraut. Er untersucht und gestaltet seit vielen Jahren in Theorie und Praxis das Zusammenwirken von Prozessmanagement –  insbesondere Supply-Chain-Management –  mit Asset-Management und Working Capital-Controlling.

Authors and affiliations

  • Heinz-Jürgen Klepzig
    • 1
  1. 1.AugsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4588-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-4587-7
  • Online ISBN 978-3-8349-4588-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering