Handbuch Unternehmenskommunikation

Strategie - Management – Wertschöpfung

  • Ansgar Zerfaß
  • Manfred Piwinger

Part of the Springer NachschlageWissen book series

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIII
  2. Ansgar Zerfaß, Manfred Piwinger
    Pages 1-18
  3. Grundlagen der Unternehmenskommunikation

  4. Ökonomische, publizistische, rechtliche und ethische Rahmenbedingungen der Kommunikation

  5. Soziologische, kulturelle und psychologische Dimensionen der Kommunikation

About this book

Introduction

Die vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuauflage des deutschsprachigen Standardwerks zur Unternehmenskommunikation zeigt, wie Kommunikation zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt, die Führung unterstützt, Handlungsspielräume schafft, Beziehungen aufbaut und die Reputation steigert. Die verstärkte Transparenz wirtschaftlichen Handelns im Zeitalter von Social Media und die Herausforderungen internationaler Kommunikation in Echtzeit stellen klassische Konzepte des Kommunikationsmanagements vor Herausforderungen. Strategien, Organisationsformen und Instrumente müssen neu konfiguriert werden. Das Handbuch Unternehmenskommunikation gibt Antworten. Es verbindet betriebswirtschaftliches Know-how mit kommunikationswissenschaftlichen Konzepten und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis. Vorstände und Geschäftsführer sowie Entscheider in Public Relations, Marketing, Interner Kommunikation und Finanzkommunikation erhalten in annähernd 70 Beiträgen einen umfassenden Einblick in Theorie und Praxis der Unternehmenskommunikation.

Der Inhalt

Grundlagen der Unternehmenskommunikation ‒ Ökonomische, publizistische, rechtliche und ethische Rahmenbedingungen ‒ Soziologische, kulturelle und psychologische Dimensionen der Kommunikation ‒ Analyse von Umfeld und Meinungsbildung ‒ Zieldefinition und Planung der Kommunikation ‒ Instrumente und Plattformen ‒ Evaluation und Wertbestimmung ‒ Organisation, Outsourcing und Kompetenzmanagement in der Unternehmenskommunikation ‒ Kommunikationsstrategien für zentrale Bezugsgruppen ‒ Konzepte für besondere Kommunikationssituationen.

Die Zielgruppen

  • Entscheider in Unternehmen aller Größenordnungen, insbes.
    Geschäftsführer und Vorstände, sowie Unternehmensberater
  • PR- und Marketingverantwortliche sowie Kommunikationsmanager
    und Mitarbeiter von Kommunikationsagenturen
  • Dozenten, Lehrbeauftragte und Studenten in Betriebwirtschaftslehre und Kommunikationswissenschaft

Die Herausgeber

Ansgar Zerfaß ist Universitätsprofessor für Kommunikationsmanagement an der Universität Leipzig sowie Professor in Communication and Leadership an der BI Norwegian Business School, Oslo.

Manfred Piwinger ist Publizist und Unternehmensberater. Er verfügt über langjährige industrielle Erfahrungen in Managementpositionen der Kommunikation und als Lehrbeauftragter für Finanz- und Unternehmenskommunikation.

Editors and affiliations

  • Ansgar Zerfaß
    • 1
  • Manfred Piwinger
    • 2
  1. 1.Institut für Kommunikations- und MedienwUniversität LeipzigLeipzigGermany
  2. 2.WuppertalGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4543-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-4542-6
  • Online ISBN 978-3-8349-4543-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods