Advertisement

Moderne Markenführung

Grundlagen — Innovative Ansätze — Praktische Umsetzungen

  • Franz-Rudolf Esch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-XXIV
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Franz-Rudolf Esch, Andreas Wicke, Jan Eric Rempel
      Pages 3-55
  3. Markenführung

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Grundlagen der Markenführung

      1. Kevin L. Keller
        Pages 83-101
      2. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner, Jan Eric Rempel
        Pages 103-129
      3. Jennifer L. Aaker
        Pages 165-176
      4. Andreas Herrmann, Frank Huber, Christine Braunstein
        Pages 177-207
      5. Susan M. Fournier
        Pages 209-237
      6. Hans-Dieter Ruge
        Pages 239-261
      7. Peter Weinberg, Sandra Diehl
        Pages 263-286
      8. Bernd Schmitt, Alexander Simonson
        Pages 305-327
      9. Manfred Kirchgeorg, Oliver Klante
        Pages 329-350
      10. Hendrik Schröder
        Pages 351-377
    3. Markenstrategien

      1. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner, Torsten Tomczak, Joachim Kemstock, Kristina Strödter
        Pages 403-426
      2. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 427-453
      3. Hermann Freter, Carsten Baumgarth
        Pages 455-480
      4. Franz-Rudolf Esch, Jörn Redler, Kai Winter
        Pages 481-501
      5. Henrik Sattler
        Pages 503-521
      6. Christof U. Binder
        Pages 523-548
    4. Branding

      1. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 573-586
      2. Sybille Kircher
        Pages 587-602
      3. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 603-628
    5. Markenführung und Kommunikation

      1. John R. Rossiter, Larry Percy
        Pages 631-646
      2. Erich A. Joachimsthaler, David A. Aaker
        Pages 647-671
      3. Franz-Rudolf Esch, Simone Roth, Greg Kiss, Marco Hardiman, Sebastian Ullrich
        Pages 673-705
      4. René Algesheimer, Andreas Herrmann
        Pages 747-761
    6. Führung komplexer Markensysteme

      1. Thomas Andresen, Oliver Nickel
        Pages 765-796
      2. Jean-Noël Kapferer
        Pages 797-810
      3. Franz-Rudolf Esch, Sören Bräutigam
        Pages 839-861
      4. Ingolf Braun
        Pages 863-881
      5. Klaus Backhaus, Marc Bieling
        Pages 883-901
    7. Markendehnung

      1. Franz-Rudolf Esch, Marcus Fuchs, Sören Bräutigam, Jörn Redler
        Pages 905-946
      2. Kevin L. Keller
        Pages 947-961
      3. C. Whan Park, Sandra Milberg, Robert Lawson
        Pages 963-981
    8. Markenführung nach innen

      1. Franz-Rudolf Esch, Jan Rutenberg, Kristina Strödter, Christine Vallaster
        Pages 985-1008
      2. Franz-Rudolf Esch, Christine Vallaster
        Pages 1009-1020
      3. Christoph Burmann, Sabrina Zeplin
        Pages 1021-1036
    9. Markenführung im Spannungsfeld zwischen Handel und Hersteller

      1. Torsten Tomczak, Marcus Schögel, Stephan Feige
        Pages 1087-1111
      2. Andrea Gröppel-Klein
        Pages 1113-1137
      3. Joachim Zentes, Dirk Morschett
        Pages 1139-1155

About this book

Introduction

Stimmen zum Buch:

"Esch´s Buch ist der Brockhaus der Markenführung."
Dr. Stefan Brungs, Leiter Mehrmarkenvertrieb weltweit bei der Volkswagen AG

"Das Buch ‚Moderne Markenführung' bietet ein Füllhorn von Ideen und konkreten Anregungen für die tägliche Arbeit. Es ist ein ‚Muss' für Markenmanager."
Eduard Thometzek, Vorstandsvorsitzender der Zürich Gruppe Deutschland

",Moderne Markenführung' ist ein Werk, das seinesgleichen sucht. Die Behandlung des Phänomens Marke, das immer wieder neu fasziniert, ist umfassend."
Prof. Dr. Hermann Simon, Vorsitzender der Geschäftsführung Simon, Kucher & Partners - Strategy & Marketing Consultants

In anschaulicher und klar verständlicher Sprache werden die wesentlichen Aspekte einer modernen Markenführung dargestellt. Neben der Vermittlung notwendiger Grundlagen liegt der Schwerpunkt des Buches auf neuen und innovativen Ansätzen zum Management von Marken.
Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet und unter anderem um Beiträge zu Neuromarketing, Markenmigration, Markenführung nach innen, Corporate Brand Management, Store Brands und Brand Performance Measurement ergänzt.

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing und Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Keywords

Erfolgsfaktor Handelsmarke Marke Markenaufbau Markenbeziehung Markenführung Markenkommunikation Markenkontrolle Markenlogo Markenmanagement Markenpolitik Markenwert Retail Brand integrierte Kommunikation moderne Markenführung

Editors and affiliations

  • Franz-Rudolf Esch
    • 1
  1. 1.Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing und Instituts für Marken- und KommunikationsforschungJustus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods