Markenstärke von Arbeitgebermarken

Theoretische Konzeption und empirische Analyse

  • Özlem Yavuz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Özlem Yavuz
    Pages 1-6
  3. Özlem Yavuz
    Pages 152-163
  4. Özlem Yavuz
    Pages 164-164
  5. Back Matter
    Pages 165-192

About this book

Introduction

Neben dem Aufbau einer starken Arbeitgebermarke zur Gewinnung und Bindung von Arbeitskräften stellt die Erfolgskontrolle im Rahmen der Markenführung eine notwendige Bedingung für eine effiziente Markensteuerung dar. Da bislang jedoch weder in der Praxis noch in der Theorie Ansatzpunkte zur Bewertung und Steuerung von Arbeitgebermarken existieren, zeigt Özlem Yavuz, wie die Stärke einer Arbeitgebermarke erfasst und – im positiven Sinne – beeinflusst werden kann. Sie entwickelt ein Modell zur Messung der Markenstärke einer Arbeitgebermarke, welches deren Determinanten erkennbar und steuerbar macht.

Keywords

Arbeitgebermarke Employer Brand Markenstärke

Authors and affiliations

  • Özlem Yavuz
    • 1
  1. 1.TübingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4433-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-4432-0
  • Online ISBN 978-3-8349-4433-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods