Advertisement

Marktpreisprognose in kontrollierten Auktionen

Relevanz, Durchführung und empirischer Verfahrensvergleich

  • Friedrich Sommer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Friedrich Sommer
    Pages 1-11
  3. Friedrich Sommer
    Pages 163-219
  4. Friedrich Sommer
    Pages 220-301
  5. Friedrich Sommer
    Pages 302-306
  6. Back Matter
    Pages 9-9

About this book

Introduction

Die kontrollierte Auktion findet als Erwerbsweg in privaten Transaktionen auch in Deutschland zunehmende Verbreitung. Während die käuferseitige Unternehmensbewertung umfassend dokumentiert ist, fehlen strategische Empfehlungen für den Käufer im wissenschaftlichen Schrifttum fast vollständig. Friedrich Sommer leitet auf Basis von Auktionstheorie, Verhandlungsforschung und verhaltensökonomischen Ansätzen die Relevanz von Marktpreisprognosen in kontrollierten Auktionen ab. Neben einem umfassenden Überblick zu den Möglichkeiten ihrer Ermittlung mittels Multiplikatorverfahren präsentiert er die Ergebnisse einer großzahligen empirischen Studie hinsichtlich der Prognosegüte unter Berücksichtigung von Abweichungsrichtung, Branchen- und Zeiteffekten.

Keywords

Kontrollierte Auktion Mergers & Acquisitions Multiplikatorverfahren Unternehmensbewertung Verhandlungen

Authors and affiliations

  • Friedrich Sommer
    • 1
  1. 1.MünsterGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods