Betriebswirtschaftslehre in Wissenschaft und Geschichte

Eine Skizze

  • Klaus Brockhoff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Klaus Brockhoff
    Pages 13-47
  3. Klaus Brockhoff
    Pages 49-61
  4. Klaus Brockhoff
    Pages 63-75
  5. Klaus Brockhoff
    Pages 77-89
  6. Klaus Brockhoff
    Pages 91-206
  7. Klaus Brockhoff
    Pages 207-220
  8. Klaus Brockhoff
    Pages 221-246
  9. Back Matter
    Pages 10-10

About this book

Introduction

Im deutschen Sprachraum ist die Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft erst sehr spät wahrgenommen worden. Wissenschaftliche Betriebswirtschaftslehre stellt allerdings große Potenziale bereit. Klaus Brockhoff zeigt diese auf und ordnet Methoden, Konzepte und Namen von Betriebswirten zeitlich ein. Er analysiert, welcher Wissenschaftler mit welchem Konzept auf welchen Kenntnissen seiner Vorgänger aufbaute oder hätte aufbauen können. Die geschichtliche Betrachtung öffnet den Blick dafür, als "neu" angebotene Konzepte auf ihre Wurzeln zurückzuführen und damit verlässlicher zu beurteilen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre und Praktiker erhalten eine spannende und kompakte Skizze zum Verständnis und zum Nachschlagen.

 

Der Inhalt

Elemente einer Wissenschaft

Wissenschaftlicher Fortschritt

Unternehmenstheorien als Beispiele

Geschichte der Betriebswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftslehre in der Geschichte

Biographischer Anhang zu Hochschullehrern der Betriebswirtschaftslehre

 

Der Autor

Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Brockhoff war vor seiner Emeritierung Rektor und Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmenspolitik  an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Heute ist er dort Inhaber einer Honorarprofessur.

 

Keywords

Betriebswirtschaftslehre Geschichte Hochschullehrer der Betriebswirtschaftslehre Unternehmenstheorien Wissenschaftliche Betriebswirtschaftslehre

Authors and affiliations

  • Klaus Brockhoff
    • 1
  1. 1.VallendarGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4186-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-4185-5
  • Online ISBN 978-3-8349-4186-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods