Das Konzept der preisorientierten Qualitätsbeurteilung

Eine produkt- und kulturübergreifende kausalanalytische Betrachtung

  • Thomas Hofmann

Table of contents

About this book

Introduction

Die subjektive Wahrnehmung der Qualität von Produkten bei Kaufentscheidungen nimmt eine besondere Bedeutung ein. Bisher wurden jedoch kaum produkt- oder kulturübergreifende Betrachtungen vorgenommen. Thomas Hofmann untersucht die Bedeutung des Preises sowie weiterer Einflussfaktoren auf die wahrgenommene Qualität am Beispiel von verschiedenen Produkten und in drei Kulturen. Er zeigt, dass Preise über die betrachteten Produkte und Kulturen hinweg als Qualitätsindikatoren herangezogen werden. Im Gegensatz dazu ist die Bedeutung z.B. von emotionalen oder sozialen Faktoren sowohl produkt- als auch kulturabhängig.

Authors and affiliations

  • Thomas Hofmann
    • 1
  1. 1.SigmaringenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4081-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-4080-3
  • Online ISBN 978-3-8349-4081-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods