Innovationsaktivitäten wissensintensiver Dienstleistungen

Die Markenanmeldung als Indikator

  • Matthias Gotsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Einführung und Identifizierung der Forschungslücke

    1. Matthias Gotsch
      Pages 1-34
    2. Matthias Gotsch
      Pages 35-60
    3. Matthias Gotsch
      Pages 91-103
  3. Formulierung der Forschungshypothesen und empirische Überprüfung

  4. Exemplarische Anwendung und Fazit

    1. Matthias Gotsch
      Pages 189-204
    2. Matthias Gotsch
      Pages 205-209
  5. Back Matter
    Pages 211-254

About this book

Introduction

Um detaillierte Aussagen über die Innovationsfähigkeit wissensintensiver Dienstleistungen treffen zu können, werden zuverlässige Indikatoren benötigt. Matthias Gotsch zeigt die eingeschränkte Aussagekraft traditioneller Innovationsindikatoren auf und führt Markenanmeldungen als neuen Indikator ein. Er entwickelt ein Markenmodell und überprüft anhand von zwei empirischen Erhebungen die vermuteten Beziehungen. Die Ergebnisse bestätigen eine Verknüpfung zwischen Markennutzung und Innovationserfolg im Bereich wissensintensiver Dienstleistungen.

Keywords

Dienstleistungsinnovation Dienstleistungsunternehmen Markenanmeldung

Authors and affiliations

  • Matthias Gotsch
    • 1
  1. 1.StuttgartDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3892-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3891-6
  • Online ISBN 978-3-8349-3892-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment