Advertisement

Tourismus im ländlichen Raum

  • Hartmut Rein
  • Alexander Schuler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Hartmut Rein, Alexander Schuler
      Pages 3-10
    3. Manfred Zeiner, Bernhard Harrer
      Pages 11-26
    4. Bente Grimm, Dirk Schmücker, Kai Ziesemer
      Pages 27-41
  3. Grundlagen des Tourismus im ländlichen Raum

    1. Front Matter
      Pages 43-43
    2. Runa Zeppenfeld
      Pages 64-79
  4. Organisations- und Vermarktungsstrukturen

    1. Front Matter
      Pages 81-81
    2. Gerd Lehmann, Stefanie Patron
      Pages 83-93
    3. Alexander Schuler
      Pages 94-108
  5. Infrastruktur für den Tourismus im ländlichen Raum

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Runa Zeppenfeld
      Pages 111-126
  6. Angebots- und Produktentwicklung für den Tourismus im ländlichen Raum

    1. Front Matter
      Pages 169-169
    2. Ulrike Franke
      Pages 190-205
    3. Katharina Meifert, Hartmut Rein
      Pages 222-238
    4. Josef Bühler
      Pages 256-270
  7. Kommunikation und Vertrieb für den Tourismus im ländlichen Raum

    1. Front Matter
      Pages 271-271
    2. Melanie Kossatz, Markus Thieme, Gabriele Vogel
      Pages 273-291
    3. Marlon Fronhofer, Holger Lütters
      Pages 292-315
    4. Thies Schröder, André Eißer
      Pages 316-330
  8. Nachhaltigkeit und Klimawandel

    1. Front Matter
      Pages 331-331
    2. Wolfgang Strasdas
      Pages 343-365
  9. Back Matter
    Pages 367-375

About this book

Introduction

Die Begriffe Tourismus und ländlicher Raum sind eng miteinander verbunden. Der Natur- und Kulturraum außerhalb der Städte stellt für viele Urlaubs-, Kurzreise- und Tagesgäste eine Attraktion dar. Da sich die Kundenbedürfnisse verändert haben, müssen Angebote im ländlichen Raum zukünftig qualitäts- und gästeorientiert entwickelt, inszeniert und vermarktet werden. Darüber hinaus steht der ländliche Raum vor wachsenden Herausforderungen wie dem demografischen Wandel und schrumpfender öffentlicher Budgetverfügbarkeit zur Finanzierung der freiwilligen Aufgabe Tourismus. Weitere wichtige Themen sind die Rolle des Tourismus als Beitrag zur Regionalentwicklung und zur Stärkung der Regionalvermarktung, Auswirkungen des Klimawandels sowie die spezifische Rolle von Schutzgebieten.

Der Inhalt
- Grundlagen des Tourismus im ländlichen Raum
- Organisations- und Vermarktungsstrukturen
- Infrastruktur für den Tourismus im ländlichen Raum
- Angebots- und Produktentwicklung für den Tourismus im ländlichen Raum
- Kommunikation und Vertrieb für den Tourismus im ländlichen Raum
- Nachhaltigkeit und Klimawandel

Die Herausgeber
Professor Dr. Hartmut Rein ist geschäftsführender Gesellschafter des touristischen Beratungs-, Planungs- und Marketingsbüros BTE Tourismusmanagement, Regionalentwicklung in Berlin sowie Professor für Nachhaltiges Destinationsmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE).

Alexander Schuler ist geschäftsführender Gesellschafter des touristischen Beratungs-, Planungs- und Marketingbüros BTE Tourismus- und Regionalberatung in Berlin und nimmt Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen wahr. Darüber hinaus promoviert er berufsbegleitend an der Leuphana Universität Lüneburg zum Thema „Change Management von Destinationen".

Keywords

Kulturraum Marketing Nachhaltigkeit Standortentwicklung Tourismus

Editors and affiliations

  • Hartmut Rein
    • 1
  • Alexander Schuler
    • 2
  1. 1.BTE TourismusmanagementBerlinGermany
  2. 2.RegionalentwicklungBTE TourismusmanagementBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods