Dein Mutmacher bist du selbst!

Faustregeln zur Selbstführung

  • Kai Hoffmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Kai Hoffmann
    Pages 13-18
  3. Kai Hoffmann
    Pages 19-20
  4. Kai Hoffmann
    Pages 21-25
  5. Kai Hoffmann
    Pages 31-35
  6. Kai Hoffmann
    Pages 36-44
  7. Kai Hoffmann
    Pages 49-54
  8. Kai Hoffmann
    Pages 55-63
  9. Kai Hoffmann
    Pages 87-93
  10. Kai Hoffmann
    Pages 94-99
  11. Kai Hoffmann
    Pages 100-106
  12. Kai Hoffmann
    Pages 107-114
  13. Kai Hoffmann
    Pages 115-122
  14. Kai Hoffmann
    Pages 123-128
  15. Kai Hoffmann
    Pages 129-134

About this book

Introduction

Mut ist die fundamentale Antriebskraft, damit wir im Leben das erreichen, was wir wirklich wollen. Um mutig und erfolgreich handeln zu können, benötigen wir Metaphern einer mutigen Selbsterzählung. Denn in jedem Augenblick unseres Lebens handeln wir nach Geschichten, die wir uns selbst erzählen – so der Managementberater und Coach Kai Hoffmann. Mithilfe der Metapher des Boxens wirft der Autor einen überraschenden Blick auf unser Verhalten im Alltag. Eindringliche Praxisfälle belegen seine einzigartige und bewährte Coachingmethode, die auf neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung basiert. Um seine Selbstführung im täglichen Leben wirksam durchzuboxen, muss der Leser nicht in den Ring steigen.
Eine fundierte, klar strukturierte und spannende Anleitung für das Selbstvertrauen in die eigenen Stärken und damit in Siegerwerte wie Mut, Selbstüberwindung, Risikofreude und Entschlossenheit. Jetzt in der 2., aktualisierten Auflage.

„Persönliches Wachstum erfordert den Mut, sich jeden Tag aufs Neue seinem inneren Schweinehund als Gegner zu stellen und die eigene Komfortzone zu verlassen. Das Buch von Kai Hoffmann ist ein hervorragender Mutmacher für diese tägliche Herausforderung."
Jürgen Bock, Bereichsleiter Otto Group Academy, Coach und Berater

Menschen verändern und entwickeln sich nur, wenn sie es wagen, Unterschiede zu machen und zuzulassen. Kai Hoffmann zeigt überzeugend, welches der für das Überleben wichtigste
Unterschiedsmacher ist: der Mut. Mit der Metapher des Boxens eröffnet er dem Leser spannende Optionen, um die eigenen Spielräume im Umgang mit der Komplexität, die er alltäglich zu bewältigen hat, mutig zu erweitern.
Prof. Dr. Fritz B. Simon, Universität Witten/Herdecke

Keywords

BoxCoaching Boxen Erfolg Gehirnforschung Geschenktipp Mut Niederlage Selbstmanagement Sieger Verlierer

Authors and affiliations

  • Kai Hoffmann
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3697-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2840-5
  • Online ISBN 978-3-8349-3697-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Engineering