Private Banking in Deutschland

Strategie und Organisationsarchitektur

  • Dominik Löber

Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Wettbewerbssituation im deutschen Private-Banking-Markt zwingt die Institute ihre Organisationsarchitektur optimal auf die jeweilige Strategie abzustimmen, um sich langfristig am Markt behaupten zu können. Der Komplementarität zwischen Elementen der Organisationsstruktur und der Anreizstruktur kommt dabei besondere Bedeutung zu. Dominik Löber untersucht dieses Thema anhand von Fallstudien aus der Praxis und präsentiert Gestaltungsvorschläge für bestimmte Strategien deutscher Private-Banking-Anbieter.

Keywords

Geschäftsfeldstrategien Organisationsarchitektur Private Banking Vertriebssteuerung

Authors and affiliations

  • Dominik Löber
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3559-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3558-8
  • Online ISBN 978-3-8349-3559-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Oil, Gas & Geosciences