Praktische Hydrologie

Grundlagen und Übungen

  • Authors
  • Hartmut Wittenberg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Hartmut Wittenberg
    Pages 3-3
  3. Hartmut Wittenberg
    Pages 5-10
  4. Hartmut Wittenberg
    Pages 11-26
  5. Hartmut Wittenberg
    Pages 27-32
  6. Hartmut Wittenberg
    Pages 41-47
  7. Hartmut Wittenberg
    Pages 49-58
  8. Hartmut Wittenberg
    Pages 59-72
  9. Hartmut Wittenberg
    Pages 79-80
  10. Hartmut Wittenberg
    Pages 81-108
  11. Back Matter
    Pages 109-114

About this book

Introduction

Die weltweit zunehmende Wassernutzung, das wachsende Umwelt- und Risikobewusstsein und der sich abzeichnende Klimawandel erfordern mathematisch und physikalisch basierte Methoden zur Einschätzung und Quantifizierung der Prozesse des Wasserhaushalts und ihrer Extreme, zur Bemessung und Bewirtschaftung wasserwirtschaftlicher Anlagen und Systeme und zum Schutz des Menschen und der Natur. In wenigen Jahrzehnten hat sich daher aus der eher beobachtenden und beschreibenden Gewässerkunde die moderne Hydrologie entwickelt.

Das kompakte Lehrbuch beschreibt die Grundlagen und Methoden der Ingenieurhydrologie anhand von zahlreichen Beispielen. Übungsaufgaben zu realen Aufgabenstellungen aus der internationalen Praxis ergänzen das Lehrbuch.

Keywords

Erosion Feststofftransport Grundwasserneubildung Ingenieurhydrologie Niederschlag-Abfluss Sedimentation Verdunstung Wahrscheinlichkeitsanalyse Wasserkreislauf hydrologisch physikalisch

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences