Wozu Mathe in den Wirtschaftswissenschaften?

Eine Einführung für Studienanfänger

  • Uwe Jensen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Uwe Jensen
    Pages 1-7
  3. Uwe Jensen
    Pages 8-17
  4. Uwe Jensen
    Pages 18-26
  5. Uwe Jensen
    Pages 34-46
  6. Uwe Jensen
    Pages 47-63
  7. Uwe Jensen
    Pages 64-81
  8. Uwe Jensen
    Pages 82-91
  9. Uwe Jensen
    Pages 92-105
  10. Uwe Jensen
    Pages 106-121
  11. Uwe Jensen
    Pages 122-137
  12. Uwe Jensen
    Pages 138-143
  13. Back Matter
    Pages 144-146

About this book

Introduction

Dieses Buch zeigt an einfachen Beispielen, wozu mathematisches Verständnis (neben reinen Rechenfertigkeiten) in den Fächern der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre gebraucht wird, um ökonomische Prozesse analysieren zu können. Es beschreibt zunächst die zentrale Bedeutung von Funktionen, führt in lockerer Sprache in wissenschaftliches Modelldenken ein und erläutert die wichtige Abwägung zwischen Einfachheit und Genauigkeit der Modelle. Danach wird verdeutlicht, wie aus der Schule bekannte mathematische Konzepte (wie Exponential- und Logarithmusfunktionen, Ableitungen, Gleichungssysteme, Abstandsmaße und Wahrscheinlichkeiten) zu kraftvollen Verfahren zur Lösung wirtschaftswissenschaftlicher Probleme werden. Das Buch möchte Studienanfängern und interessierten Schülerinnen und Schülern elementare Grundfertigkeiten und Motivation geben, sich mit Mathe im Anwendungsbereich der Ökonomie zu beschäftigen.

Warum dieses Buch? - Modelle und Funktionen - Warum einfache Funktionen? - Wie Funktionen das Verständnis erleichtern - Der Nutzen einer Formel - Wie man Modelle vereinfacht - Änderungen von Funktionswerten - Mehr als nur kleine Fische - Mathe hilft beim Aufräumen - Wie verschieden sind Hamburg und Bremen?

- Studienanfänger der VWL und BWL an Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien
- Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II
- Mathematik-Lehrende an Schulen und Hochschulen

PD Dr. Uwe Jensen ist Kursbeauftragter Mathematik am Institut für Statistik und Ökonometrie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. In der Forschung beschäftigt er sich mit Themen aus der Arbeits- und Bildungsökonometrie.

Keywords

Didaktik Mathematikdidaktik Mathematikphilosophie Mathematikunterricht Mathematikverstehen

Authors and affiliations

  • Uwe Jensen
    • 1
  1. 1.Institut fur Statistik und ÖkonometrieChristian-Albrechts-Universität KielKiel

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma