Strategien zur Elektrifizierung des Antriebstranges

Technologien, Märkte und Implikationen

  • Authors
  • Henning Wallentowitz
  • Arndt Freialdenhoven
  • Ingo Olschewski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 1-2
  3. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 3-34
  4. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 35-70
  5. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 71-114
  6. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 115-134
  7. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 135-168
  8. Henning Wallentowitz, Arndt Freialdenhoven, Ingo Olschewski
    Pages 169-172
  9. Back Matter
    Pages 173-189

About this book

Introduction

Nach einer kurzen Darstellung der bisherigen grundsätzlichen Entwicklung im Bereich der Fahrzeugantriebe werden die aktuellen Herausforderungen und Treiber für Veränderungen beschrieben. Für die Schlüsseltechnologien bei Elektrofahrzeugen, wie den Elektromotor, die Steuerung und Batterien, werden die notwendigen technischen Aspekte einschließlich einer groben Dimensionierung vorgestellt. Es schließt sich eine Wirtschaftlichkeitsanalyse mit Hilfe einer ganzheitlichen Kostenbetrachtung an. Abschließend werden die Implikationen auf die Automobilindustrie im Sinne der Konsequenzen und Strategien für die Automobilhersteller, wie mögliche Kooperationsmodelle, und die Automobilzulieferer, wie neue Produkttechnologien, abgeleitet.

Der Inhalt
Treiber für Veränderungen - Zunehmende Elektrifizierung des Antriebstranges - Schlüsseltechnologien der Elektrofahrzeuge - Kostenbetrachtung der Antriebstechnologie - Implikationen für die Automobilindustrie

Die Zielgruppen
Ingenieure, Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftswissenschaftler in der Automobilindustrie
Studenten an Fachhochschulen und Universitäten
Ingenieure und Techniker in der Weiterbildung

Die Autoren
Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Henning Wallentowitz leitete das Institut für Kraftfahrwesen an der RWTH Aachen University bis August 2008.
Dr.-Ing. Arndt Freialdenhoven leitet den Geschäftsbereich "Strategie- und Prozessentwicklung" am Institut für Kraftfahrzeuge Aachen (ika) der RWTH Aachen University.
Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen im Bereich "Strategie- und Prozessentwicklung".

Keywords

Antriebstechnologien Automobil Automobilindustrie Automobilzulieferer Batterie Elektrofahrzeug Elektrofahrzeuge Elektromotor Fahrzeug Full Hybrid Klimaanlagen Kraftfahrzeug Motor Ressourcenverfügbarkeit Wirtschaftlichkeit

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering