Advertisement

Höhere Mathematik für Ingenieure

Band III: Gewöhnliche Differentialgleichungen, Distributionen, Integraltransformationen

  • Authors
  • Klemens Burg
  • Herbert Haf
  • Friedrich Wille
  • Andreas Meister

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Gewöhnliche Differentialgleichungen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 1-137
    3. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 139-161
    4. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 163-224
    5. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 225-240
    6. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 241-261
  3. Distributionen

    1. Front Matter
      Pages 263-263
    2. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 265-276
    3. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 277-287
  4. Integraltransformationen

    1. Front Matter
      Pages 289-294
    2. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 295-350
    3. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 351-380
    4. Klemens Burg, Herbert Haf, Friedrich Wille, Andreas Meister
      Pages 381-402
  5. Back Matter
    Pages 403-439

About this book

Introduction

Die Buchserie umfasst den Inhalt einer Vorlesungsreihe, die sich über die ersten vier bis fünf Semester erstreckt. Den modernen Ansprüchen der Ingenieurmathematik folgend, werden in dieser Auflage wichtige Aspekte der numerischen Mathematik integriert. Neben einer anwendungsorientierten Herleitung und Analyse grundlegender Verfahren im Bereich der Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen werden die wesentlichen Ideen der diskreten Fouriertransformation (DFT) und der schnellen Fouriertransformation (FFT) im Vergleich zur vorhergehenden Auflage deutlich ausführlicher beschrieben und ihre algorithmische Umsetzung präsentiert. Die bisherigen Mathematica-Programme werden im Zuge einer für alle Bände einheitlichen Darstellung der numerischen Verfahren durch MATLAB-Algorithmen ersetzt und erweitert. Die einzelnen MATLAB-Verfahren sind dabei analog zu den ersetzten Mathematica-Programmen im Rahmen des Online-Services verfügbar.

Keywords

Algorithmus Autonome Systeme Eigenwertproblem Fourier-Transformation Hilberttransformation Höhere Mathematik Lineare Differentialgleichung Mathematica Mathematik für Ingenieure Schnelle Fouriertransformation Transformation gewöhnliche Differenzialgleichung numerische Verfahren

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering