Advertisement

Algorithmen zur Gefäßerkennung für die Koronarangiographie mit Synchrotronstrahlung

  • Authors
  • Jörg Mielebacher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Jörg Mielebacher
    Pages 1-4
  3. Jörg Mielebacher
    Pages 5-30
  4. Jörg Mielebacher
    Pages 31-52
  5. Jörg Mielebacher
    Pages 53-71
  6. Jörg Mielebacher
    Pages 129-150
  7. Jörg Mielebacher
    Pages 151-154
  8. Back Matter
    Pages 155-160

About this book

Introduction

Synchrotronstrahlung ist ein vielseitiges Werkzeug für die kardiologische Bildgebung. Sie ermöglicht hochauflösende Aufnahmen des Herzens und die Quantifizierung seiner Blutversorgung. Die Besonderheiten werden am Beispiel von Experimenten an der European Synchrotron Radiation Facility (ESRF) untersucht. Anhand der Anwendungsszenarien Koronarscreening und Blutflussmessung untersucht Jörg Mielebacher die Eigenschaften der wichtigsten auftretenden Bildinhalte, also der Blutgefäße, Herzinnenräume und Herzmuskel. Da das Abbild des Herzens und seiner Blutgefäße durch Subtraktion zweier Teilaufnahmen entsteht, analysiert er Aufnahmefehler und zeigt erprobte Lösungen für die Bildvorverarbeitung und -auswertung bei der Gefäßerkennung.

Keywords

Angiographie Bildverarbeitung Blutgefäß Blutgefäße ESRF Herzmuskel Kardiologie Koronarangiographie Koronarscreening

Bibliographic information

Industry Sectors
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences