Advertisement

Der Graf der Graphen

Kriminalistische Verwicklungen mit mathematischer Pointe

  • Alain Hertz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Alain Hertz
    Pages 1-12
  3. Alain Hertz
    Pages 13-30
  4. Alain Hertz
    Pages 31-56
  5. Alain Hertz
    Pages 57-78
  6. Alain Hertz
    Pages 79-100
  7. Alain Hertz
    Pages 101-122
  8. Alain Hertz
    Pages 123-144
  9. Alain Hertz
    Pages 145-164
  10. Alain Hertz
    Pages 165-179
  11. Back Matter
    Pages 181-192

About this book

Introduction

Rätselhafte Ereignisse sind Gegenstand der Ermittlungen von Maurice Manori -- Kriminalinspektor alias Agrapheur (Graf der Graphen). Den Spitznamen verdankt er seinen ebenso effizienten wie unkonventionellen Methoden. In der Tat verfügt er über ein furchterregendes Werkzeug zur Ergreifung der Schuldigen in seinen Kriminalfällen: die Graphentheorie. Auf der Suche nach der Wahrheit reißt er Sie mit in die Untiefen dieser mathematischen Disziplin mit vielfältigen Anwendungen. Das vorliegende Buch ist ein wunderbares Werkzeug zur populärwissenschaftlichen Verbreitung dieser noch recht unbekannten Theorie, mit deren Hilfe verschiedenste Alltagssituationen modelliert werden können. Durch seinen spielerischen Ansatz spricht das Buch Sudoku- und Rätselfreunde ebenso an wie Studierende und Lehrende der Mathematik und Naturwissenschaften, die in den Zusatzmaterialien (www.viewegteubner.de ) alle mathematischen Details nachlesen können.

Inhalt:
Prolog - Das Befolgen der Regeln - Die Villen des Bellevue - Diebstahl aus dem Kantonsarchiv - Der Wettlauf um das Erbe - Eine unzufriedene Angestellte - Die Maus und der Chip - Der Kapuzenmann - Ein Auto erwartet uns - Der Sudoku-Lehrling

Zielgruppe:
Mathematisch interessierte Laien
Studierende und Lehrende der Mathematik


Der Autor:
Alain Hertz hat vieles mit Inspektor Manori gemein. Er hat in der Schweiz studiert und lebt in Montréal, vor allem aber ist er mit der Graphentheorie verwachsen, da er sie seit mehr als zwanzig Jahren lehrt. Als Professor an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftsingenieurwesen der Ecole Polytechnique de Montréal hat er sich auf die Fahnen geschrieben, seine Begeisterung für diese Disziplin weiterzugeben, die Theorie dabei attraktiv und allen zugänglich zu gestalten und so auf der ganzen Welt zu verbreiten.


Keywords

Diskrete Mathematik Graphentheorie Mathematik populär Mathematik zum Vergnügen Unterhaltungsmathematik

Authors and affiliations

  • Alain Hertz
    • 1
  1. 1.Département de Mathématiques et de génie industrielÉcole PolytechniqueMontréal (Qc)Canada

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences