Advertisement

Solare Technologien für Gebäude

Grundlagen und Praxisbeispiele

  • Authors
  • Ursula Eicker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Ursula Eicker
    Pages 23-57
  3. Ursula Eicker
    Pages 59-145
  4. Ursula Eicker
    Pages 147-245
  5. Ursula Eicker
    Pages 247-297
  6. Ursula Eicker
    Pages 327-354
  7. Ursula Eicker
    Pages 355-391
  8. Back Matter
    Pages 393-401

About this book

Introduction

Die aktive und passive Solarenergienutzung liefert signifikante Beiträge zur Energiebedarfsdeckung von Gebäuden. Technologien zum solaren Heizen und Kühlen, zur Stromerzeugung durch Photovoltaik und zur effizienten Tageslicht- und passiven Solarnutzung sind auf dem Markt verfügbar und setzen sich jetzt in der Praxis durch. Das vorliegende Buch stellt dafür die notwendigen physikalischen Grundlagen mit einer Vielzahl berechneter Beispiele bereit und bietet dem Ingenieurplaner konkrete Auslegungsverfahren für Solartechnologien im Wohnungs- und Verwaltungsbau. Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert und mit zahlreichen Praxisbeispielen ergänzt.

"Ursula Eicker ist mit dem Buch ein äußerst fundierter und interessanter theoretischer Rundumschlag quer durch alle Solarfachrichtungen gelungen...Das Buch gehört in jede Hochschulbibliothek, ist aber auch für entsprechende Ingenieur- und Planungsbüros zu empfehlen." Sonnenenergie, Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., München

Keywords

Einstrahlung Einstrahlungsgenerierung Energiebedarfsdeckung Energieverbrauch Fenstertechnik Klimatisierungstechnik Kühltechnik Photovoltaik Solaranlage Solarelemente Solarenergie Solarenergienutzung Solartechnologie Tageslichtnutzung Verschattungsanalyse Wärmedämmsystem

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Engineering