Öffentlicher Personennahverkehr

Technik – rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Authors
  • Winfried Reinhardt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Winfried Reinhardt
    Pages 155-175
  3. Winfried Reinhardt
    Pages 177-195
  4. Winfried Reinhardt
    Pages 197-342
  5. Winfried Reinhardt
    Pages 343-435
  6. Winfried Reinhardt
    Pages 437-484
  7. Winfried Reinhardt
    Pages 503-547
  8. Back Matter
    Pages 599-603

About this book

Introduction

„Öffentlicher Personennahverkehr“ ist eine Beschreibung der täglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführten Ortsveränderungen. Das Werk stellt die unterschiedlichen Bereiche des Nahverkehrs vor und ermöglicht dem Leser, die Bedingungen nachzuvollziehen, nach denen in Deutschland Nahverkehr stattfindet.
Das Buch geht auf die Entstehung des Nahverkehrs in Deutschland ein und erklärt die Strukturen, welche auch heute noch den deutschen Nahverkehr prägen. Ein umfangreicher Teil ist den Rechtsverhältnissen des Nahverkehrs gewidmet und dem zunehmenden Einfluss der europäischen Einrichtungen auf das deutsche (Nahverkehrs-)Recht. Es ist beschrieben, welche Institutionen den Nahverkehr in Deutschland prägen und der Umfang der täglichen Mobilität ist dargestellt.
Fahrzeuge auf Schiene und Straße für den Öffentlichen Personennahverkehr sind ebenso beschrieben mit ihrer Technik und ihrer Leistungsfähigkeit wie die ortsfesten Anlagen des ÖPNV. Das Vorgehen bei der Planung des täglich mit S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn und Bussen durchgeführten Linienverkehrs ist im Werk enthalten wie auch die Beschreibung der Überwachung des Verkehrs.
Großen Raum nehmen Ausführungen zur Finanzierung der öffentlichen Aufgabe „Nahverkehr“ ein. Abgerundet wird das Werk mit einem Blick auf unkonventionelle Systeme im ÖPNV, die z.T. noch auf ihren Durchbruch bei der täglichen Beförderung der Millionen Fahrgäste in Deutschland warten.

Keywords

Fahrzeuge Linienführung Netze Personaleinsatz Personennahverkehr ÖPNV

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering