Advertisement

Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung

Verfahren und juristische Betrachtungsweise

  • Jürgen Weber
  • Volker Hafkesbrink

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Jürgen Weber
    Pages 1-21
  3. Christoph Hellkötter
    Pages 23-27
  4. Jürgen Weber, Clemens Hecht
    Pages 29-62
  5. Peter Neundorf
    Pages 63-97
  6. Jürgen Weber
    Pages 99-135
  7. Jürgen Weber
    Pages 137-161
  8. Jürgen Weber
    Pages 205-235
  9. Uwe Wild
    Pages 237-322
  10. Uwe Wild
    Pages 323-334
  11. Jürgen Weber
    Pages 335-343
  12. Jürgen Weber, Uwe Wild
    Pages 345-367
  13. Jürgen Weber
    Pages 369-473
  14. Jürgen Weber, Clemens Hecht, Ulrich Steinert, Eduard Bromm
    Pages 475-511
  15. Clemens Hecht
    Pages 513-518
  16. Volker Hafkesbrink, Ulrich Kühne
    Pages 519-709
  17. Back Matter
    Pages 697-697

About this book

Introduction

Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Abdichtungen im erdberührten Bereich vor. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und deutlich erweitert. Die Themen Denkmalpflegerische Aspekte, Geotechnische Grundlagen, Baudiagnose und Geräte, Sanierungskonzept und Bauteiltrocknung, Injektionen, wu-Betonkonstruktionen und Innen- und Verbundabdichtung sind komplett neu aufgenommen.

Der juristische Teil als ein wesentlicher Bestandteil des Buches u. a. wegen der Neuregelungen im Werkvertragsrecht des BGB zum 01.01.2009 wurde im Zusammenhang mit dem Forderungssicherungsgesetz aktualisiert und um neue Themen ergänzt. Unter anderem werden grob die Abläufe und Besonderheiten eines Bauprozesses dargestellt. 

 

Der Inhalt:

Entwicklung der Bauwerksabdichtung - Denkmalpflegerische Aspekte - Bauphysikalische Grundlagen - Geotechnische Grundlagen - Baudiagnose und Geräte - Sanierungskonzept und Bauteiltrocknung - Nachträgliche mechanische Horizontalsperre - Horizontalsperren im Injektionsverfahren - Nachträgliche Vertikalabdichtung - Gelinjektionen - Abdichtungen mit Betonkonstruktionen - Abdichtungen im Innenbereich - Physikalische Verfahren - Flankierende Maßnahmen - Qualitätssicherung - Zivilrechtliche Grundlagen

 

Die Zielgruppen:

Praktiker in der Bauwerksabdichtung, Bausachverständige
Architekten und Bauingenieure in Studium und Praxis

 

Die Herausgeber:

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Weber, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der HWK zu Leipzig
Volker Hafkesbrink, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Privates Baurecht und Architektenrecht, Leipzig

Keywords

Abdichtungsart Abdichtungstechnik Altbau Bauabnahme Bauleistungsangebot Bausanierung Bauvergabe Elektrophysikalisch Verfahren Horizontalsperre Injektionsverfahren Mauerwerksdiagnostik Vertikalsperre

Editors and affiliations

  • Jürgen Weber
    • 1
  • Volker Hafkesbrink
    • 2
  1. 1.LeipzigGermany
  2. 2.LeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering