Projektmanagement für technische Projekte

Ein prozessorientierter Leitfaden für die Praxis

  • Roland Felkai
  • Arndt Beiderwieden

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Schritt für Schritt durch das Projekt

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 3-5
    3. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 7-49
    4. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 51-72
    5. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 73-96
    6. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 97-113
    7. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 115-136
    8. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 137-155
    9. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 157-179
    10. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 181-214
    11. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 215-267
    12. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 269-272
    13. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 273-294
    14. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 295-311
  3. Unterstützende Management-Techniken

    1. Front Matter
      Pages 313-313
    2. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 315-334
    3. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 335-348
    4. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 349-357
    5. Roland Felkai, Arndt Beiderwieden
      Pages 359-384

About this book

Introduction

Projektmanagement für technische Projekte

Im vorliegenden Fachbuch wird die Abwicklung eines technischen Projekts Schritt für Schritt konkret beschrieben und durchgängig an einem realen Praxisprojekt veranschaulicht. Ein Schwerpunkt liegt auf der Erstellung eines Entwicklungskonzepts mit der Verifikation der Kundenanforderungen, die bei vielen technischen Projekten eine besondere Rolle spielt. Der erste Teil des Buches enthält alle projektspezifischen Aufgaben und Prozesse, der zweite Teil enthält fachübergreifende Managementtechniken („Soft Skills“). Die vorgestellten Werkzeuge (Checklisten, Formulare, Richtlinien usw.) stehen auf der Website des Verlags zum Download bereit.

Der Inhalt

Projektvoraussetzungen - Ziele und Anforderungen - Durchführbarkeitsanalyse - Teambildung - Angebotserstellung - Lösungskonzept - Entwicklungskonzept - Verifikationskonzept - Projektplanung - Vertragsabschluss - Realisierung - Projektabschluss - Besprechungsmanagement - Teammanagement - Präsentationsmanagement - Internationales Projektmanagement - Praxisprojekt NAFAB - Managementwerkzeuge

Die Zielgruppe

Projektverantwortliche und -mitarbeiter in technischen Projekten, insbesondere Ingenieure, Wirtschaftsingenieure, Betriebswirte, Physiker, Techniker, Berater
Studierende wirtschaftlich/technischer Berufe

Die Autoren

Dipl.-Ing. Roland Felkai leitete über 30 Jahre internationale Projekte im Schiffbau und in der Raumfahrt. Heute ist er freiberuflicher Berater bei technischen Projekten, Autor technischer Fachliteratur, Leiter von Seminaren zum Projektmanagement und zur Arbeitsmethodik sowie Lehrbeauftragter an der Universität Bremen.

Dipl.-Ök. Arndt Beiderwieden ist freiberuflicher Berater und Trainer für Projektmanagement in Wirtschaft und Verwaltung, Autor betriebswirtschaftlicher prozessorientierter Fachliteratur sowie Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Dortmund.

"Alle Schritte eines technischen Projekts werden verständlich beschrieben und an einem realen Projekt konkret veranschaulicht. Die Formulare, Checklisten sowie andere Werkzeuge sind gut durchdacht und ersparen die Entwicklung eigener Hilfen. Eine sofort anwendbare Handreichung, die allen Praktikern in technischen Projekten wärmstens empfohlen werden kann."

Prof. Dr. Heinz Schelle, Ehrenvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Authors and affiliations

  • Roland Felkai
    • 1
  • Arndt Beiderwieden
    • 2
  1. 1.BremenGermany
  2. 2.BremenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering