Elementare Stochastik

Ein Lernbuch - von Studierenden mitentwickelt

  • Ehrhard Behrends

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Wahrscheinlichkeitsräume

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Ehrhard Behrends
      Pages 3-36
    3. Ehrhard Behrends
      Pages 37-68
  3. Wichtige Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 69-70
    2. Ehrhard Behrends
      Pages 71-114
    3. Ehrhard Behrends
      Pages 115-160
  4. Binomial- und Exponentialverteilung

    1. Front Matter
      Pages 161-162
    2. Ehrhard Behrends
      Pages 163-186
    3. Ehrhard Behrends
      Pages 187-204
  5. Der Zufall verschwindet im Unendlichen

    1. Front Matter
      Pages 205-206
    2. Ehrhard Behrends
      Pages 207-220
    3. Ehrhard Behrends
      Pages 221-264
  6. Grundlagen der Statistik

    1. Front Matter
      Pages 265-268
    2. Ehrhard Behrends
      Pages 269-286
    3. Ehrhard Behrends
      Pages 287-316
    4. Ehrhard Behrends
      Pages 317-336
    5. Ehrhard Behrends
      Pages 337-352
  7. Back Matter
    Pages 353-374

About this book

Introduction

In diesem Lehrbuch kommen die wichtigsten Konzepte der elementaren Stochastik vor, und es wird klar, dass sie eine enge Beziehung zum "wirklichen Leben" haben. Es ist kein "trockenes" Lehrbuch, sondern es enthält neben dem Lehrstoff viele ergänzende Bemerkungen und Bilder zur Illustration. Man kann sich einige der behandeltenThemen auch durch kleine Computerprogramme visualisieren lassen, die auf der zum Buch gehörigen Internetseite zur Verfügung gestellt werden. Das Buch ist auch zum Selbststudium gut geeignet. Alle neuen Begriffe werden ausführlich motiviert, die Beweisstrukturen werden so transparent wie möglich gemacht. An der Entstehung des Buches hat eine Gruppe von Studierenden intensiv mitgearbeitet.

Inhalt

Wie wird der Zufall modelliert?- Erste Beispiele - Zufallsvariable - Bedingte Wahrscheinlichkeiten - Die Binomialverteilung - Die Exponentialverteilung - Konvergenz von Zufallsvariablen - Die Gesetze der großen Zahlen - Beschreibende Statistik - Schätzen - Entscheiden - Nichtparametrische Statistik - Anhänge.

Zielgruppe
- Studierende der Mathematik ab dem 3. Semester - Studierende aller Bereiche, in denen Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik eine Rolle spielen

Über den Autor
Prof. Dr. Ehrhard Behrends ist Professor für Mathematik an der Freien Universität Berlin. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Lehrbücher und populärer Bücher.

Keywords

Schätztheorie Statistik Testtheorie Wahrscheinlichkeitstheorie Zufallsvariable

Authors and affiliations

  • Ehrhard Behrends
    • 1
  1. 1., Fachbereich Mathematik und InformatikFreie Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8348-2331-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8348-1939-0
  • Online ISBN 978-3-8348-2331-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences