Advertisement

Finanzrisiken in der Assekuranz

Moderne Finanz- und Risikokonzepte in der Versicherungswirtschaft

  • Thomas Müller

Part of the Studienbücher Wirtschaftsmathematik book series (SWM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Thomas Müller
    Pages 15-34
  3. Thomas Müller
    Pages 35-44
  4. Thomas Müller
    Pages 45-65
  5. Thomas Müller
    Pages 67-90
  6. Thomas Müller
    Pages 163-188
  7. Thomas Müller
    Pages 189-227
  8. Thomas Müller
    Pages 229-257
  9. Thomas Müller
    Pages 259-281
  10. Back Matter
    Pages 283-284

About this book

Introduction

​Die Finanzrisiken in der Assekuranz werden mit Hilfe der modernen Finanztheorie beleuchtet. Dazu wird mit dem Begriff der Duration die Zinssensitivität von Barwerten, Deckungskapital etc. untersucht. Anhand der mathematischen Risikobegriffe werden die modernen risikobasierten Solvenzanforderungen erläutert und ihre Beziehung zur Portfoliotheorie in der Ökonomie gezeigt. Zudem wird die Problematik der neuen risikobasierten Solvenznormen diskutiert.

Die Entwicklung der Risiken über die Zeit wird anhand von stochastischen Prozessen erläutert. Daraus werden die bekannten Modelle zur Preisbestimmung von Optionen recht elementar und anschaulich begründet. So können Preis und Wirkung konkreter Absicherungen von Finanzrisiken am Markt aufgezeigt werden.

Der Inhalt
Theorie und Wirklichkeit – Bewertungen - Duration, Konvexität und Dispersion – Zinssensitivität – Zinssensitivität von Leibrenten und Sterblichkeitsannahmen - Solvency II und die Aggregation verschiedener Risiken – Portfoliotheorie – Finanzmarktinstrumente - Stochastische Zinsmodelle – Glossar, Lösungen und Index

Die Zielgruppen
-
Mathematiker und Betriebswirte bei Versicherungsgesellschaften (Aktuare)
 - Studierende  im 3. - 5. Semester bei Vorlesungen zur Versicherungsmathematik
- generell Betriebswirte
- Studierende der Finanzmathematik

Der Autor
Dr. Thomas Müller, verantwortlicher Aktuar bei einer Versicherungsgesellschaft. Lehrauftrag an der Uni Basel zu "Finanztheorie für Aktuare" im Jahr 2010/2011.

Die Reihe
Studienbücher Wirtschaftsmathematik
Herausgeber: Prof. Dr. Bernd Luderer 

Keywords

Finanztheorie Lebensversicherungs-Mathematik Portfoliotheorie Risikomanagement Solvency II Versicherungsmathematik

Authors and affiliations

  • Thomas Müller
    • 1
  1. 1.BaselSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences