Automobilergonomie

  • Heiner Bubb
  • Klaus Bengler
  • Rainer E. Grünen
  • Mark Vollrath

Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Heiner Bubb
    Pages 1-25
  3. Heiner Bubb
    Pages 27-65
  4. Heiner Bubb, Mark Vollrath, Klaus Reinprecht, Erhard Mayer, Moritz Körber
    Pages 67-162
  5. Rainer E. Grünen, Fabian Günzkofer, Heiner Bubb
    Pages 163-219
  6. Heiner Bubb
    Pages 221-258
  7. Heiner Bubb, Klaus Bengler, Jurek Breuninger, Christian Gold, Magnus Helmbrecht
    Pages 259-344
  8. Heiner Bubb, Rainer E. Grünen, Wolfram Remlinger
    Pages 345-470
  9. Heiner Bubb
    Pages 471-523
  10. Heiner Bubb, Klaus Bengler
    Pages 525-582
  11. Klaus Bengler, Heiner Bubb, Christian Lange, Carmen Aringer, Nicole Trübswetter, Antonia Conti et al.
    Pages 617-662
  12. Mark Vollrath
    Pages 663-684
  13. Klaus Bengler, Heiner Bubb
    Pages 685-689
  14. Back Matter
    Pages 691-707

About this book

Introduction

Ergonomie lehrt, wie Technik so zu gestalten ist, dass sie optimal an die Bedürfnisse, Wünsche und Eigenschaften des Nutzers angepasst ist. Es hat sich in diesem Zusammenhang der Begriff vom Mensch-Maschine-System etabliert. Sachsystematisch und mit detailliertem Blick auf die komplizierten technischen und wahrnehmungspsychologischen und methodischen Zusammenhänge werden in diesem Buch die Grundlagen mit zahlreichen Beispielen erklärt. Dabei zeigt sich die Anwendung der Fahrzeugergonomie in den Beispielen wie Package, Gestaltung von Anzeigen und Bedienelementen, von Umweltergonomie wie Beleuchtung, Schall, Schwingungen, Klima und Geruch.  Auch die Gestaltung von Fahrerassistenzsystemen aus ergonomischer Sicht ist ein zentrales Thema. Abgerundet wird das Buch durch Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung, die Nutzung von Mock-Ups, Fahrsimulatoren und von Versuchen in Realfahrzeugen  und Prototypen. Erstmals wird den Verantwortlichen in der Automobilindustrie und im Bereich der einschlägigen Forschung ein fachsystematisches Werk an die Hand gegeben, das die ergonomischen Erkenntnisse bei der Gestaltung heutiger Automobile bereitstellt. Damit erhalten Planer und Konstrukteur heutiger Automobile konkrete Angaben für die ergonomische Produktentwicklung und können so entscheidende Anforderungen und die spätere Kundenakzeptanz im Blick behalten.

Der Inhalt

Das Regelkreisparadigma der Ergonomie.- Die kognitiven Eigenschaften des Fahrers.- Die anatomischen Eigenschaften des Fahrers.- Menschmodelle.- Ergonomische Gestaltung des Informationsflusses zwischen Fahrer und Fahrzeug.- Ergonomische Gestaltung des Fahrzeugpackagings. - Fahrerassistenzsysteme.- Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung.- Messmethoden und statistische Methoden.

Die Zielgruppen

Automobilingenieure in Entwicklung und Konstruktion - Verkehrspsychologen und Arbeitswissenschaftler in der industriellen Praxis - Professoren und Studenten der Fahrzeugtechnik, der Arbeitswissenschaft/Ergonomie und der Ingenieurpsychologie/Verkehrspsychologie - Designer/Stylisten der Fahrzeuggestaltung des Interieurs und Exterieurs - Berufseinsteiger und Experten aus den Bereichen der anthropometrischen und kognitiven Ergonomie

Die Autoren

Prof. i.R. Dr. rer. nat. habil. Heiner Bubb leitete bis zu seiner Pensionierung den Lehrstuhl für Ergonomie an der TU München.

Prof. Dr. Klaus Bengler leitet den Lehrstuhl für Ergonomie an der TU München.

Dipl.-Ing. Rainer E. Grünen ist bei der Adam Opel AG in Rüsselsheim Globaler Senior Experte für die Querschnittsfunktion Ergonomie.

Prof. Dr. Mark Vollrath leitet den Lehrstuhl für Ingenieur- und Verkehrspsychologie der TU Braunschweig.

Keywords

Ablenkung Abwendung Assistenzniveau Assistenzsysteme Assistenzumfang Beleuchtung Blickerfassungsexperiment Blickverhalten Einspurmodell Emotion Entscheidungsverhalten Fahrerarbeitsplatz Fahrspaß Fahrzeuggestaltung Geruch Hierarchie der Fahraufgabe Informationsaufnahme Informationsfluss Informationsumsetzung Informationsverarbeitung Komformodell Konditionssixherheit Lenkmomente Maschinendynamik Motorik Navigationssysteme Packaging Regelkreisparadigma Schall Schwingungen Sinnesorgane Systemdynamik Systemtechnik Variation und Flexibilität Virtual Reality Wahrnehmung Zielsetzung innere Rückkopplungsprozesse integrative Wahrnehung komplexe Assistenz Über- und Untersteuern äußere Rückkopplungsprozesse

Authors and affiliations

  • Heiner Bubb
    • 1
  • Klaus Bengler
    • 2
  • Rainer E. Grünen
    • 3
  • Mark Vollrath
    • 4
  1. 1.Lehrstuhl für ErgonomieTechnische Universität MünchenMünchenGermany
  2. 2.Lehrstuhl für ErgonomieTechnische Universität MünchenMünchenGermany
  3. 3.GME Architecture & Vehicle ConfigurationAdam Opel AGRüsselsheimGermany
  4. 4.TU BraunschweigBraunschweigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering