Grundkurs Theoretische Informatik

Eine anwendungsbezogene Einführung - Für Studierende in allen Informatik-Studiengängen

  • Gottfried Vossen
  • Kurt-Ulrich Witt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
    Pages 1-7
  3. Endliche Automaten und reguläre Sprachen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 11-67
    3. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 69-117
    4. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 119-181
  4. Kontextfreie Sprachen und Kellerautomaten

    1. Front Matter
      Pages 183-183
    2. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 185-205
    3. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 207-222
    4. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 223-248
  5. Berechenbarkeit und Komplexität

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 251-290
    3. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 291-352
    4. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 353-381
    5. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 383-421
    6. Gottfried Vossen, Kurt-Ulrich Witt
      Pages 423-468
  6. Back Matter
    Pages 469-485

About this book

Introduction

Diese Theorie-Einführung hat konsequent praktische Anwendungen im Blick. Seien es Workflow-Systeme, Web Services, Verschlüsselung von Informationen, Authentifizierungsprotokolle oder selbstfahrende Autos – all diese Technologien haben enge Bezüge zu den theoretischen Grundlagen der Informatik. So trägt das Buch dazu bei, dass Studierende die Grundlagen der Theoretischen Informatik nicht nur verstehen, sondern auch anwenden können, um effektiv und produktiv an informationstechnischen Problemlösungen mitwirken zu können. Wegen seiner speziellen inhaltlichen und didaktischen Qualität ist das Buch neben dem Einsatz in der Lehre auch für das Selbststudium geeignet.

Der Inhalt
  • Endliche Automaten und reguläre Sprachen 
  • Kontextfreie Sprachen und Kellerautomaten 
  • Turingmaschinen und Berechenbarkeit
  • Grenzen von Algorithmen 
  • Komplexität, Effizienz und Effektivität
  • Vielfältige Anwendungen theoretischer Konzepte in der Praxis 

Die Zielgruppen
  • Studierende der Informatik und Wirtschaftsinformatik an Hochschulen und Universitäten
  • Studierende in anwendungsorientierten und technisch ausgerichteten Studiengängen
  • Studierende in Informatik-Fern- und Weiterbildungsstudiengängen

Die Autoren
Prof. Dr. Gottfried Vossen lehrt und forscht am Institut für Wirtschaftsinformatik bzw. dem European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Universität Münster.
Prof. Dr. Kurt-Ulrich Witt lehrt und forscht im Bereich Grundlagen der Informatik am Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin. Er ist Direktor des Bonn-Aachen International Center for Information Technology (b-it).

Keywords

Algorithmen Automatentheorie Berechenbarkeit Formale Sprachen Grundlagen der Informatik Komplexität Praktische Anwendungen Rekursive Funktionen Rekursion

Authors and affiliations

  • Gottfried Vossen
    • 1
  • Kurt-Ulrich Witt
    • 2
  1. 1.Dep. Information SystemsWestfälische Wilhelms-Universität Münster Dep. Information SystemsMünsterGermany
  2. 2.Fachbereich InformatikHochschule Bonn-Rhein-Sieg Fachbereich InformatikSankt AugustinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Electronics
Telecommunications
Biotechnology