Elektronik in der Fahrzeugtechnik

Hardware, Software, Systeme und Projektmanagement

  • Kai Borgeest

Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXII
  2. Kai Borgeest
    Pages 1-2
  3. Kai Borgeest
    Pages 3-23
  4. Kai Borgeest
    Pages 25-47
  5. Kai Borgeest
    Pages 89-134
  6. Kai Borgeest
    Pages 135-211
  7. Kai Borgeest
    Pages 213-277
  8. Kai Borgeest
    Pages 279-330
  9. Kai Borgeest
    Pages 331-353
  10. Kai Borgeest
    Pages 355-415
  11. Kai Borgeest
    Pages 417-419
  12. Kai Borgeest
    Pages 421-427
  13. Back Matter
    Pages 429-474

About this book

Introduction

Heutige Fahrzeuge erreichen durch den Einsatz elektronischer Systeme bisher ungeahnte Standards bei den Emissionen, der Sicherheit und dem Komfort. Der intensive Elektronikeinsatz schafft aber auch neue Probleme. Das Buch vermittelt die Grundlagen, um die Besonderheiten der Elektronik und Software im Kfz nicht nur zu kennen, sondern auch zu verstehen. Zusätzlich wird an Beispielen die Komplexität realer Systeme im Fahrzeug vorgeführt und gezeigt, welche Anwendungen durch die Elektronik erst möglich werden. Das Spannungsfeld zwischen Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komplexität prägt in Verbindung mit branchenüblichen Abläufen das Vorgehen bei der Entwicklung, das ein in diesem Bereich tätiger Ingenieur verstehen muss.

 

Der Inhalt

Bordelektronik - Hybridantriebe und elektrische Antriebe - Beispiel Elektronische Dieselsteuerung (EDC) - Bussysteme - Hardware - Software - Projekte, Prozesse und Produkte - Sicherheit und Zuverlässigkeit - Anwendungen - Selbstbau und Tuning - Zukunftstechnologien im Fahrzeug

 

Die Zielgruppen

Ingenieure und Techniker in der Praxis der Elektronik, Kfz-Technik und Mechatronik

Studenten der Elektrotechnik, Elektronik, Kfz-Technik, Mechatronik und Informatik an Fachhochschulen und Universitäten

 

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Kai Borgeest leitet das Zentrum für Kfz-Elektronik und Verbrennungsmotoren an der Hochschule Aschaffenburg.

Keywords

Abgasnachbehandlung Applikation Aschaffenburg Ausführung - Steckverbinder - Softwarearchitektur Automobiltechnik Batterien Bussysteme CAN Energieeffizienz Entwicklungsprojekte FMEA FTA Funktionsentwicklung Generatoren Hochschule Aschaffenburg Informationsverarbeitung KUKA Kabelbäume Kfz Kraftfahrzeug Kühlung Laptop Lehramt Lehre Motorsteuerung OSEK OSEK/VDX Projektmanagement Rechnerkern Sensoren Sensorsignalverarbeitung Sicherheit Software Starter Steckverbinder Stimulation Testbotschaft Tests Werkstatt mechanische Ausführung verteilte Funktionen Übungsbeispiele

Authors and affiliations

  • Kai Borgeest
    • 1
  1. 1.Fak. IngenierwissenschaftenHochschule AschaffenburgAschaffenburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences