Advertisement

Sanierung von Metallbauteilen

Verfahren und rechtliche Aspekte

  • Michael Stahr
  • Klaus-Peter Radermacher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 1-21
  3. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 23-51
  4. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 53-76
  5. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 77-106
  6. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 107-288
  7. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 289-346
  8. Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
    Pages 347-452
  9. Back Matter
    Pages 453-485

About this book

Introduction

Korrosionsvorgänge sind in der Natur allgegenwärtig. Die zunehmende Umweltbelastung, vor allem durch Verbrennungsgase, ist maßgeblich an äußeren Korrosionsschäden an Metallbauwerken beteiligt. Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Behandlung von Metallbauteilen vor. Die verschiedenen Baustoffe und Materialien für die Sanierung sind ausführlich erklärt. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien einzelner Verfahren und berät den Leser zu rechtlichen Aspekten unter Einbeziehung von "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können. Eine juristische Vorbildung wird dabei nicht vorausgesetzt.

Der Inhalt
Begriff, Ursachen und Vorgänge der Korrosion - Fehler und Gefährdungen –Werkstoffe - Schutz metallischer Werkstoffe gegen Korrosion - Sanierung metallischer Bauteile - Entwicklung der Kunstschlosserarbeiten - Juristische Betrachtungsweise - Begriffe und Fachausdrücke - Anhang

Die Zielgruppe
– Bauingenieure und Bautechniker
– Architekten
– Studierende der Fachrichtung Bauwesen mit Schwerpunkt Sanierung
– Dachsanierungsunternehmer
– Bauherren

Die Autoren
Dr. Michael Stahr, promovierter Bauingenieur, Verfasser und Leiter zahlreicher Fernstudienkurse zur Bausanierung sowie Autor zahlreicher Fachbücher und Artikel, ist als beratender Ingenieur und Dozent im Bauwesen tätig.

Klaus-Peter Radermacher ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main. Er ist auf das Private Baurecht spezialisiert und in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die die Rechtsberatung rund um das Bauen und die Immobilie anbietet, als Partner sowie als Dozent tätig.

Keywords

Bauteile Bauwerke Korrosion Korrosionsschutz Korrosionsschäden Korrosionsvorgang Kunstschlosser Metallbauwerke Metallverarbeitung Sanierungsbeispiel Umweltbelastung Verbrennungsgase Werkstoffe denkmalgeschützt metallisch Ökologie

Authors and affiliations

  • Michael Stahr
    • 1
  • Klaus-Peter Radermacher
    • 2
  1. 1.LeipzigGermany
  2. 2.SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbHFrankfurt/MainGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Oil, Gas & Geosciences
Engineering