Ablaufplanung in der Halbleiter- und Elektronikproduktion

Hybride Optimierungsverfahren und Dekompositionstechniken

  • Andreas Klemmt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Andreas Klemmt
    Pages 1-4
  3. Andreas Klemmt
    Pages 5-18
  4. Andreas Klemmt
    Pages 19-35
  5. Andreas Klemmt
    Pages 37-78
  6. Andreas Klemmt
    Pages 167-174
  7. Andreas Klemmt
    Pages 175-177
  8. Back Matter
    Pages 179-211

About this book

Introduction

Die Optimierung von Ablaufplanungsproblemen in der Halbleiter- und Elektronikproduktion gewinnt zunehmend an Bedeutung, resultierend aus höheren Ansprüchen neuer Technologien an die Fertigung, der steigenden Produktvielfalt und -flexibilität sowie dem wachsenden Kostendruck auf die Produktion. Andreas Klemmt gibt einen Überblick über diese Methoden und erstellt einen neuen, hybriden Optimierungsansatz, der in der Kopplung eines ereignisdiskreten Simulationssystems mit einem Löser für gemischt-ganzzahlige Optimierungsprobleme besteht. Die praktische Einsetzbarkeit des Verfahrens wird durch die Entwicklung von Dekompositionstechniken erreicht, die es erlauben, Ablaufplanungsprobleme gezielt in effizient lösbare Teilprobleme zu zerlegen. Der Autor diskutiert diese Techniken für typische Problemstellungen der Halbleiterindustrie.

Authors and affiliations

  • Andreas Klemmt
    • 1
  1. 1.DresdenDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering