Advertisement

Geometrische Grundlagen der Architekturdarstellung

  • Cornelie Leopold

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Cornelie Leopold
    Pages 11-28
  3. Cornelie Leopold
    Pages 29-46
  4. Cornelie Leopold
    Pages 47-66
  5. Cornelie Leopold
    Pages 67-80
  6. Cornelie Leopold
    Pages 109-118
  7. Cornelie Leopold
    Pages 119-148
  8. Cornelie Leopold
    Pages 149-158
  9. Cornelie Leopold
    Pages 159-166
  10. Cornelie Leopold
    Pages 167-182
  11. Cornelie Leopold
    Pages 183-198
  12. Cornelie Leopold
    Pages 199-212
  13. Cornelie Leopold
    Pages 213-254
  14. Back Matter
    Pages 237-237

About this book

Introduction

Für die Architektur und ihre Darstellung bildet die Geometrie eine wichtige Voraussetzung innerhalb des Entwurtf- und Kommunikationsprozesses.

Durch die Art der Darstellung wird das Ziel verfolgt, räumliiche Vorstellungsfähigkeit und räumliches Denken zu unterstützen. Fotosvon gebauter Architektur und Architekturzeichnungen verdeutlichen die Zusammenhänge und weisen auf mögliche Anwendungsbereiche hin.

Der Inhalt

Einführung - Abbildungsmethoden - Parallel- und ZEntralprojektion ebener Figuren - Axonometrie - Zugeordnete Normalrisse, Zweitafel- bzw. Dreitafelprojektion - Polyeder - Gekrümmte Flächen und Körper - Durchdringungen gekrümmter Flächen - Abwicklung - Licht und Schatten - Kotierte Projektion - Normal Axonometrie - Zentralprojektion -

Zielgruppen

Studierende der Architektur, des Bauingenieurwesens, der Stadt- und Raumplanung, sowie an alle, die im Bereich des Planens und Bauens tätig sind.

Die Autorin

Cornelie Leopold lehrt Darstellende Gepmetrie und Perspektive an der Technischen Universität Kaiserslautern im Fachbereich Architektur, Raum- und Umweltplanung, Bauingenieurwesen

Keywords

Abbildungsmethode Axonometrie Kohlhammer Paralleprojektion Polyeder Zentralprojektion

Authors and affiliations

  • Cornelie Leopold
    • 1
  1. 1.KaiserslauternGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering