Advertisement

50 Schlüsselideen Architektur

  • Authors
  • Philip Wilkinson

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-2
  2. Einleitung

    1. Philip Wilkinson
      Pages 3-3
  3. Vom antiken Griechenland bis zur Renaissance

    1. Philip Wilkinson
      Pages 4-7
    2. Philip Wilkinson
      Pages 8-11
    3. Philip Wilkinson
      Pages 12-15
    4. Philip Wilkinson
      Pages 16-19
    5. Philip Wilkinson
      Pages 20-23
    6. Philip Wilkinson
      Pages 24-27
  4. Wandel und Geschmack

    1. Philip Wilkinson
      Pages 28-31
    2. Philip Wilkinson
      Pages 32-35
    3. Philip Wilkinson
      Pages 36-39
    4. Philip Wilkinson
      Pages 40-43
    5. Philip Wilkinson
      Pages 44-47
    6. Philip Wilkinson
      Pages 48-51
    7. Philip Wilkinson
      Pages 52-55
    8. Philip Wilkinson
      Pages 56-59
    9. Philip Wilkinson
      Pages 60-63
    10. Philip Wilkinson
      Pages 64-67
  5. Reformation und Erneuerung

    1. Philip Wilkinson
      Pages 68-71
    2. Philip Wilkinson
      Pages 72-75
    3. Philip Wilkinson
      Pages 76-79
    4. Philip Wilkinson
      Pages 80-83
    5. Philip Wilkinson
      Pages 84-87
    6. Philip Wilkinson
      Pages 88-91
    7. Philip Wilkinson
      Pages 92-95
    8. Philip Wilkinson
      Pages 96-99
  6. Modernismus rund um die Welt

    1. Philip Wilkinson
      Pages 100-103
    2. Philip Wilkinson
      Pages 104-107
    3. Philip Wilkinson
      Pages 108-111
    4. Philip Wilkinson
      Pages 112-115
    5. Philip Wilkinson
      Pages 116-119
    6. Philip Wilkinson
      Pages 120-123
    7. Philip Wilkinson
      Pages 124-127
    8. Philip Wilkinson
      Pages 128-131
    9. Philip Wilkinson
      Pages 132-135
    10. Philip Wilkinson
      Pages 136-139
    11. Philip Wilkinson
      Pages 140-143
    12. Philip Wilkinson
      Pages 144-147
    13. Philip Wilkinson
      Pages 148-151
    14. Philip Wilkinson
      Pages 152-155
  7. Neue Richtungen

    1. Philip Wilkinson
      Pages 156-159
    2. Philip Wilkinson
      Pages 160-163
    3. Philip Wilkinson
      Pages 164-167
    4. Philip Wilkinson
      Pages 168-171
    5. Philip Wilkinson
      Pages 172-175
    6. Philip Wilkinson
      Pages 176-179
    7. Philip Wilkinson
      Pages 180-183
    8. Philip Wilkinson
      Pages 184-187
    9. Philip Wilkinson
      Pages 188-191
    10. Philip Wilkinson
      Pages 192-195

About this book

Introduction

Eine Entdeckungsreise durch die Ideenwelt der Baukunst von der griechischen Antike bis heute:

  • Die Säulenordnungen 
  • Römische Baukunst 
  • Gotik 
  • Renaissance 
  • Palladianismus 
  • Barock 
  • Die Grand Tour 
  • Industriebau 
  • Geschmack 
  • Rokoko 
  • Genius loci 
  • Das Pittoreske 
  • Klassizismus 
  • Vernunft 
  • Exotik
  • Restaurierung 
  • Historismus 
  • Fertigbauweise 
  • Beaux-Arts-Architektur 
  • Arts and Crafts 
  • Konservierung 
  • City Beautiful 
  • Jugendstil
  • Gartenstadt
  • Wolkenkratzer
  • Futurismus
  • Expressionismus
  • De Stijl
  • Konstruktivismus
  • Bauhaus
  • Der Internationale Stil
  • Minimalismus
  • Art déco
  • Organische Architektur
  • Dymaxion-Design
  • Getrennte Raumplanung
  • Historisches Erbe
  • Brutalismus
  • Neorationalismus
  • Archigram
  • Metabolismus
  • Townscape
  • Strukturalismus
  • Regionalismus
  • Postmoderne
  • Wiederaufleben des Klassizismus
  • Hightech
  • Alternative Architektur
  • Dekonstruktivismus
  • Grüne Architektur 

_____ 

Worin besteht der Unterschied zwischen einer dorischen und einer ionischen Säule? Welche Funktion hat ein Strebebogen? Was sind die Leitmotive der modernen Architektur? Wie unterscheidet sich Restaurierung von Konservierung? Wann ist ein Bauwerk bloß ein Bauwerk, wann ist es Kunst? Wenn Sie sich schon einmal solche Fragen gestellt haben oder sich allgemein für Baustile und Kunstepochen, Fassadengestaltung und Stadtplanung interessieren, dann bietet Ihnen 50 Schlüsselideen Architektur den perfekten Einstieg. 

Philip Wilkinson erklärt klar und präzise die Leitgedanken und Schlüsselkonzepte der Architektur und zeigt, auf welch unterschiedliche Weise die bebaute Umwelt in den verschiedenen Epochen der Geschichte gestaltet wurde. In 50 anregenden und spannenden Essays stellt er die einflussreichsten Architekturbewegungen wie auch die wichtigsten und berühmtesten Werke der größten Baumeister aller Zeiten vor. 

Das Buch spannt einen weiten Bogen von der Antike bis zur Gegenwart – von den frühesten Anfängen der Architektur im antiken Griechenland über die revolutionären Entwicklungen im späten 19. Jahrhundert und die skulpturalen Formen der Expressionisten bis hin zu den reduzierten Beton-Glas-Bauten des Internationalen Stils und, in jüngerer Zeit, der Eisen- und Glasarchitektur der Postmoderne sowie den aktuellen Trends der grünen Architektur heute – und verhilft so zu einem neuen und tieferen Verständnis für die Architektur und ihre tiefgreifenden Auswirkungen auf die Welt, in der wir heute leben.   

Keywords

Architektur Baumeister Bauwerke Gebäude Kunststile

Bibliographic information