Advertisement

Hollywood im Weltall

Waren wir wirklich auf dem Mond?

  • Authors
  • Thomas Eversberg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Thomas Eversberg
    Pages 1-4
  3. Thomas Eversberg
    Pages 5-16
  4. Thomas Eversberg
    Pages 17-20
  5. Thomas Eversberg
    Pages 21-28
  6. Thomas Eversberg
    Pages 29-34
  7. Thomas Eversberg
    Pages 35-41
  8. Thomas Eversberg
    Pages 43-49
  9. Thomas Eversberg
    Pages 51-56
  10. Thomas Eversberg
    Pages 57-61
  11. Thomas Eversberg
    Pages 63-67
  12. Thomas Eversberg
    Pages 69-72
  13. Thomas Eversberg
    Pages 73-77
  14. Thomas Eversberg
    Pages 79-104
  15. Thomas Eversberg
    Pages 105-124
  16. Thomas Eversberg
    Pages 125-139
  17. Thomas Eversberg
    Pages 141-151
  18. Thomas Eversberg
    Pages 153-166

About this book

Introduction

Ein Jahrtausendereignis - ein technischer Triumph: Menschen waren auf dem Mond! Oder - und kann das überhaupt möglich sein? - sind wir einer Täuschung unterlegen? Einer politisch motivierten globalen Inszenierung, deren Bilder und Filme in einem Studio entstanden sind?  (Aus dem Video-Trailer zum Buch)

‚Hollywood im Weltall‘ handelt von den Landungen der Amerikaner auf dem Mond - und von den seit vierzig Jahren bestehenden Zweifeln vieler Menschen, ob diese Landungen wirklich stattgefunden haben. Eversberg setzt sich mit den bekanntesten Lügen, Verschwörungstheorien und Bedrohungen auseinander und analysiert diese in vierfarbigen Detailaufnahmen und mit vielen vom Buch aus abrufbaren Filmsequenzen. Dabei geht er sowohl auf die ältesten gut bekannten, aber auch die aktuellsten Zweifel an der Mondlandung ein - und bietet Lesern aller Altersstufen so einen spannenden Krimi aus Physik, Politik und Geschichte. 

Keywords

Astronomie Mondlandung Physik Raumfahrt Verschwörungstheorie

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences